Samsung Galaxy Note10 wird am 7. August vorgestellt

UNPACKED 2019: The Next Galaxy 2 Min. lesen
News samsung  / Marcel Schreiter
Samsung Galaxy Unpacked 2019

Wie üblich stellt Samsung jedes Jahr zwei neue  High-End-Modelle vor, eine S-Serie und eine Note-Serie. Während die S-Serie meist zu Beginn des Jahres vorgestellt wird, findet der Launch der Galaxy Note Geräte in der zweiten Jahreshälfte statt. Ungefähr einen Monat vor dem offiziellen Launch ihrer Flaggschiffe veröffentlicht Samsung einen kleinen Teaser, der einen Teil des Designs oder ein neues Feature preisgibt.

Teaser zeigt erste Details zum Galaxy Note 10

Heute hat Samsung den Teaser zum kommenden Galaxy Note10 veröffentlicht: Das kleine Video zeigt einen schwarzen S-Pen, der sich optisch nicht großartig von dem des Galaxy Note9 unterscheidet. Es ist jedoch zu erkennen, dass der Druckknopf im Gegensatz zu dem des Note9 runder und weniger eckig gehalten ist. Sobald sich der S-Pen im Video bewegt, lässt sich ein Schatten hinter ihm erkennen, der normalerweise komplett schwarz sein sollte. In diesem Fall  weist dieser jedoch mehrere Farben auf, wie zum Beispiel Lila, Rot, Blau und eine Art Braun/Gelb. Diese Verläufe lassen vermuten, dass das Galaxy Note10 in ähnlichen Farben kommen könnte. Schon vor einigen Tagen hatte der Online Retailer MobileFun eine Liste des offiziellen Zubehörs veröffentlicht und damit Spekulationen über möglichen Farben angefacht.

Vorstellung des Samsung Galaxy Note 10 am 7. August in New York

Das größte Augenmerk des Teasers bezieht sich jedoch auf den S-Pen und auf die Kamera. Einige Leaks haben schon dargelegt, dass sich – anders wie in der Galaxy S10 Reihe – nur eine Frontkamera auf dem Galaxy Note 10 vorhanden sein wird. Diese Kamera soll sich zentriert in der Mitte befinden und somit nicht im oberen rechten Rand. Zum Schluss des Videos wird dann auch das Launch-Datum des Samsung Galaxy Note 10 verraten, so soll das Gerät (oder ggf. die beiden Geräte) am 7. August beim Unpacked Event in New York offiziell vorgestellt werden. Einen Live-Stream wird es natürlich auch wieder geben.

 



Quelle : Samsung


Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.