MSI Dragons Dogma Anzeige
MSI Dragons Dogma MSI Dragons Dogma

Sharkoon Skiller SGK5 mit Rubber-Dome-Schaltern

Handballenablage und N-Key-Rollover inklusive
Die Sharkoon Skiller SGK5 Tastatur ist eine günstige Option für Gamer mit kleinerem Budget und bietet dabei adressierbare RGB-Beleuchtung sowie N-Key-Rollover und eine im Lieferumfang enthaltene Handballenablage.

Design

Die Sharkoon Skiller SGK5 besitzt eine RGB-Hintergrundbeleuchtung, welche sich in sechs Zonen beleuchten lässt. Dank Sondertasten auf der Tastatur, können Nutzer diese auch ohne eine weitere Software anpassen.

Der Hersteller verwendet halbhohe Rubber-Dome-Schalter, die zusammen mit einer Tastenkappenhöhe von sieben Millimetern für möglichst schnelle Eingaben sorgen sollen. Zudem verfügt die Tastatur im Gegensatz zu vielen anderen Rubber-Dome-Tastaturen über ein N-Key-Rollover. Dadurch erkennt die Tastatur auch viele, zur gleichen Zeit stattfindende Tastenbetätigungen und leitet diese an das System weiter.

Mithilfe der Software lassen sich die hier erkennbaren Zonen der RGB-Beleuchtung sowie die verschiedenen Sondertasten personalisieren. (Bild: Sharkoon)

Die Gaming Software von Sharkoon ermöglicht neben einer Individualisierung der Tastaturbeleuchtung weiterhin Optionen für Makros und Multimedia-Befehle der Sondertasten. Die persönlichen Einstellungen lassen sich dann einfach im Onboard-Speicher des Keyboards speichern.

Die Sharkoon Skiller SGK5 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 39,99 Euro im Handel erhältlich. Weitere Informationen zu News und Testberichten zu Sharkoon-Produkten findet ihr auf unserer Branding-Seite.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Michael Faßbender

... ist seit 2019 Teil des Teams und als Videoredakteur für das Filmen und den Schnitt der Videos zuständig. Neben der Arbeit studiert er Japanologie an der Universität Bonn.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^