Logitech G Pro X Lightspeed Gaming-Headset vorgestellt

Kabellose Variante des Premium-Headsets für E-Sportler 1 Min. lesen
News logitech  / Robin Cromberg
Logitech-G-Pro-X-Lightspeed Bild: Logitech

Logitech G stellt eine kabellose Version des Pro X Gaming-Headsets vor, das mit der Lightspeed-Technologie auch für E-Sportler interessant sein soll. Die kabellose Variante übernimmt ansonsten alle Eigenschaften des Premium-Headsets.

Das Logitech G Pro X Lightspeed wird, wie die kabelgebundene Variante, aus hochwertigen Materialien Gefertigt, der Rahmen beinhaltet Stahl- und Aluminium-Elemente. Bei der Polsterung kommen Memory Foam und Kunstleder oder atmungsaktives Velours zum Einsatz.

Das Gaming-Headset ist mit 50-mm-Treibern ausgestattet und soll Dank DTS 7.1-Surround-Sound besonders guten, räumlichen Klang für Spieler bieten. Eine weitere Besonderheit des Logitech G Pro X ist zudem die Blue VO!CE-Software, die mit Echtzeit-Sprachfiltern, Komprimierung und De-Essing eine gut verständliche Sprachwiedergabe sicherstellen soll.

Logitech-G-Pro-X-Lightspeed-Myth

Bild: Logitech

Neu ist nun die Funkverbindung per 2,4 GHz Lightspeed-Technologie, mit der auch kompetitives Spielen ohne nachteilige Verzögerungen möglich sein soll. Das Headset soll eine Akkulaufzeit von über 20 Stunden aufweisen und schafft eine Signalreichweite von 12 Metern.

Das Logitech G Pro X wird als kabellose Lightspeed-Version ab August 2020 zu einem Preis von 199,99 Euro erhältlich sein.

Erst vergangene Woche hatte Logitech in Kooperation mit Herman Miller den Embody Gaming Chair vorgestellt. Der hochwertige Stuhl bringt zahlreiche Komfortfunktionen für eine gesunde Körperhaltung mit, zu denen spezifische Anpassungen für Gamer zählen – etwa ein spezieller Kühlschaum in Sitzpolster und Rückenlehne, der Hitzestau bei längerem Sitzen verringert.



Quelle : Logitech Pressemeldung


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.