Samsungs schlanke Portable SSD T7 nun auch als günstigeres Modell ohne Touch

Bis zu 10 Gbit/s beim Datentransfer 1 Min. lesen
News samsung  / Robin Cromberg
Samsung Portable SSD T7 Bild: Samsung

Samsung stellt die Portable SSD T7 vor, welche die schlanke und schnelle neue SSD-Generation der Südkoreaner auch für jene interessant macht, die auf einen Fingerabdrucksensor verzichten können.

Déjà-vu? Nicht ganz: Anfang des Jahres haben wir für euch bereits die Samsung Portable SSD T7 Touch (zum Testbericht) getestet, die über USB Typ-C per USB 3.2 Gen. 2 Protokoll angebunden wird. Mit diesem Modell schloss Samsung die Lücke zwischen der T5, die noch auf SATA-Technologie setzte, und der X5 mit Thunderbolt 3. Die NVMe-SSD T7 bietet eine theoretische Bandbreite von bis zu 10 Gbit/s und somit enorme Geschwindigkeiten bei Datentransfers.

Wir haben bereits das Modell mit Fingerabdrucksensor getestet

Um diese Daten vor ungewollten Zugriffen zu schützen, ist die T7 Touch zudem mit einem Fingerabdrucksensor ausgestattet. Wer auf dieses Feature verzichten kann, erhält nun mit der Samsung Portable SSD T7 eine leicht kostengünstigere Option.

Selbst ohne Fingerabdruck-Entschlüsselung soll der Nutzer nicht gänzlich auf Sicherheitsfunktionen verzichten müssen. So lässt sich auf Wunsch eine AES 256-Bit Hardware-Verschlüsselung mit Passwort aktivieren. Auch verfügt das Metallgehäuse der SSD über einen verstärkten Innenrahmen und soll Stürze aus bis zu zwei Metern Höhe überstehen können.

Auch die neueste T7-Version bietet Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 1.050 MB/s beziehungsweise 1.000 MB/s. Die Speicherkapazitäten der flotten SSDs betragen 500 Gigabyte, 1 Terabyte oder sogar 2 Terabyte.

Die Preise fallen somit ein wenig günstiger als bei der Touch-Variante aus. So ist die 500-GB-Variante bereits ab 134,90 Euro erhältlich, die 1 TB und 2 TB Modelle kosten 214,90 Euro respektive 404,90 Euro.



Quelle : Samsung Pressemitteilung


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.