Aldi Angebote: Gaming-PC und Office-PCs starten am 30. September

Nur im Online-Shop verf├╝gbar! 2 Min. lesen
News aldi  / Leonardo Ziaja
Bilder: Aldi - Montage: Allround-PC

Bei Aldi gibt es ab dem 30. September wieder einige Technik-Angebote. Neben Notebooks, Druckern und Monitoren gibt es dabei auch drei Desktop-PCs. Vom günstigen Multimedia-PC über den Performance-PC bis hin zum High-End-Gaming-PC. Welche Ausstattung bietet das Computer-Trio?

Der Discounter bietet immer wieder diverse Technik-Produkte an, einige Angebote lohnen sich dabei sogar. Nun bieten sowohl Aldi Süd als auch Aldi Nord drei Komplettsysteme an, darunter zwei Medion-Modelle und eine Variante von HP. Während sich der Medion Erazer Hunter X20 vor allem an Gaming-Enthusiasten richtet, so sind der Multimedia-PC Medion Akoya E32012 und der Performance-PC HP M01-F1521ng eher für alltäglichere Aufgaben geeignet.

Medion Erazer Hunter X20: Mit Core i9 und RTX 3080

Für ordentlich Gaming-Power bietet Aldi den Medion Hunter X20 (MD34685) zu einem Preis von 2.599 Euro an. Der Computer ist mit einem Intel Core i9-11900K (hier im Test) ausgestattet, der über acht Kerne verfügt und im Turbo mit bis zu 5,3 GHz taktet. Der Prozessor sitzt auf einem MSI MPG Z490 Gaming Edge Wi-Fi und wird von einer Alphacool Eisbaer 240 AiO-Wakü gekühlt. Dazu gesellen sich eine Nvidia GeForce RTX 3080 (in der LHR-Variante) mit 10 Gigabyte GDDR6X-Speicher und satte 32 Gigabyte DDR4-Arbeitsspeicher aus dem Hause Kingston Fury mit RGB-Beleuchtung und 3.200 MHz.

Bilder: Aldi

Damit ihr genug Spiele installieren könnt, erhält der Rechner eine 2 Terabyte Festplatte und eine 2 Terabyte PCIe-SSD. Die Stromversorgung wird über ein Seasonic Focus GX-750 sichergestellt. Weitere Features des Medion Hunter X20 sind schnelles Wi-Fi 6 (AX201), Bluetooth 5.1 sowie Realtek 7.1-Channel High-Definition-Audio. Als schickes Außenkleid erhält der PC ein hochwertiges Gehäues von In Win. Weitere Details zur Ausstattung gibt es auf der Aldi-Seite.

Für die Alltags-Performance: HP M01-F1521ng und Medion Akoya E32012

Wer dagegen einfach nur einen flotten PC für alltägliche Aufgaben sucht, könnte beim HP M01-F1521ng oder Medion Akoya E32012 fündig werden. Das HP-Modell ist mit einem Intel Core i5-10400 Prozessor (6 Kerne, max. 4,3 GHz) ausgestattet und setzt auf 16 GB DDR4-2666 Arbeitsspeicher sowie eine 1 TB PCIe-SSD. Dazu gibt es eine integrierte Intel HD 630 Grafikeinheit, Wi-Fi 5 sowie Bluetooth 4.2. Weitere Eigenschaften sind ein 3-in-1 Kartenlesegerät und Gigabit-LAN. Aldi bietet den HP-Computer für 649 Euro an.


Bilder: Aldi

Dem Akoya E32012 spendiert Medion einen AMD Ryzen 3 PRO 4350G Prozessor mit 4 Kernen, bis zu 4,0 GHz Taktrate und einer integrierten Grafikeinheit. Weiterhin mit an Bord sind 8 GB DDR4-2666 Arbeitsspeicher, eine 512 GB PCIe-SSD sowie Intel Wi-Fi 6 (AX200) inkl. Bluetooth, Gigabit-LAN und 6-Kanal High-Definition-Audio. Der Medion Akoya E32012 ist bei Aldi für 479 Euro zu haben.

Wichtig: Die drei Computer werden bei Aldi ab dem 30. September nur im Online-Shop verfügbar sein. In den Filialen werdet ihr die Angebote also nicht wahrnehmen können. Sehr praktisch ist jedoch der Timer, den ihr euch für den Angebotstag setzen könnt – eine E-Mail erinnert euch dann, wenn es soweit ist.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf ├╝ber diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.