MSI Spatium M480 startet: Schneller als Samsungs PCIe-4.0-SSD

Phison-Controller sorgt für Schreibraten-Turbo 2 Min. lesen
News msi  / Tim Metzger
Bild: MSI

Im Januar erst angeteasert, im Juni offiziell vorgestellt und jetzt endlich auf dem Markt: das erste SSD-Modell von MSI namens Spatium M480. Die NVMe-SSD erreicht PCIe-4.0-typische Leseraten von 7 GB/s, aber die Schreibgeschwindigkeit liegen deutlich über dem Durchschnitt.

Mit der MSI Spatium M480 betritt der taiwanische Elektronikhersteller erstmals den SSD-Markt und möchte direkt Samsung, Western Digital und Co. übertreffen. Dank PCIe 4.0 und des E18-Controllers von Phison bietet die SSD in der 2-TB-Variante bis zu 7.000 MB/s lesend und 6.800 MB/s schreibend. Bei der Lesegeschwindigkeit liegt die Spatium M480 mit einem Großteil der Konkurrenz gleichauf, aber beliebte Modelle wie die Samsung 980 Pro (Test) und WD Black SN850 (Test) schaffen eine maximale Schreibrate von lediglich 5.000 beziehungsweise 5.300 MB/s.

Bild: MSI

Das Speicherprodukt von MSI hebt sich damit deutlich ab, allerdings erzielt die kürzlich gestartete Seagate FireCuda 530 schreibend sogar 6.900 MB/s, da der gleiche E18-Controller zum Einsatz kommt. Auf welchen Speicher MSI konkret setzt, geht aus den Herstellerangaben nicht hervor, denn es ist einzig von 3D-NAND die Rede.

Neben einer Kapazität von 2 TB bietet MSI die SSD auch mit 1 TB und 500 GB an. Bei der 1-TB-Variante fällt die Schreibrate auf maximal 5.500 MB/s und bei der kleinsten Kapazität gibt es bis zu 6.500 MB/s beziehungsweise 2.850 MB/s. Der Herstellergarantie währt fünf Jahre oder bis zum Überschreiten der TBW-Angaben. Je nach Kapazität kann die SSD absteigend bis zu 1.400, 700 oder 350 Terabyte schreiben. Der SSD-Zustand lässt sich beispielsweise in der Software MSI Center überprüfen.

Preise und Verfügbarkeit

Die NVMe-SSD im Format M.2-2280 kommt optional mit einem Kühlkörper auf den Markt, jedoch verspäten sich die Heatsink-Varianten voraussichtlich bis Ende August. Ab sofort ist die MSI Spatium M480 mit 1 TB für 189 Euro und mit 2 TB für 379 Euro exklusiv bei Mindfactory verfügbar. Zum Preis und der Verfügbarkeit der 500-Gigabyte-Variante liegen derzeit keine Informationen vor.

Bild: MSI


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.