Arctic MX-5: Mangelhafte Chargen der Wärmeleitpaste entdeckt

Betroffene Nutzer*innen erhalten natürlich Ersatz!
News Arctic  /  
Bild: Arctic

Mit der MX-5 hatte Arctic erst letztes Jahr im März den Nachfolger der beliebten MX-4 Wärmeleitpaste vorgestellt. Wie nun in der herstellereigenen Qualitätssicherung jedoch aufgefallen ist, scheinen einzelne Chargen von Qualitätsmängeln betroffen zu sein – die jedoch bereits erfasst und aus dem Handel genommen wurden.

Die fehlerhaften Chargen wurden bei permanenten Tests zur Qualitätssicherung identifiziert. Laut Arctic gab es Auffälligkeiten hinsichtlich Konsistent und Haltbarkeit der Wärmeleitpaste. Das dabei enthaltene Öl soll sich deutlich absetzen und in einem vorzeitigen Aushärten der Paste resultieren. Solltet ihr davon betroffen sein, nimmt Arctic die fehlerhaften Tuben natürlich zurück. Wendet euch dazu einfach mit Kaufnachweis an den Support.

„Für ARCTIC hat es seit jeher höchste Priorität, Kunden ausschließlich Produkte mit bester Qualität und Haltbarkeit zu liefern. Sollte es einmal Zweifel daran geben, stehen wir zu unserer Verantwortung. Aktuelle Erkenntnisse aus permanenten Tests zur Qualitätssicherung zeigen, dass bei einzelnen Chargen unserer MX-5 Wärmeleitpaste Auffälligkeiten bei der Konsistenz und Haltbarkeit festgestellt wurden. Betroffene Pasten zeigten eine größere Absetzung des enthaltenen Öls sowie ein daraus resultierendes vorzeitiges Aushärten. Dies kann zu einer Beeinträchtigung und erschwerten Anwendung führen.

Betroffene Chargen wurden bereits identifiziert und aus dem Handel zurückgerufen, sodass keine weitere betroffene Ware in den Handel gelangen kann. Wir bedauern, dass dieser Qualitätsmangel trotz ständiger Qualitätskontrollen und höchster Sorgfalt bei der Produktion der Ware nicht vor der Auslieferung an Händler und Endkunden festgestellt werden konnte.

Betroffene MX-5 Wärmeleitpasten nehmen wir selbstverständlich ausnahmslos zurück und bieten ein Austauschprodukt an. Hierzu bitten wir um eine Kontaktaufnahme und Bereitstellung des Kaufnachweises über das Formular support.arctic.de/de/menu/support.“

Arctic, Pressemitteilung vom 18. Januar 2021

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Leonardo Ziaja ... ist vor allem für die Bereiche Smartphones und Mobile zuständig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Gehäuse, Prozessoren und Mainboards. Darüber hinaus sorgt er für hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert