Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Philips Hue Play Gradient Lightstrip kommt endlich für den PC

Lightstrips für PC-Monitore und neue Hue Leuchten

Philips hat auf der IFA 2022 einige neue Produkte gezeigt, darunter den neuen Hue Play Gradient Lightstrip für PC-Monitore, die Hue Lightguide Lampen, White Ambiance Filament Kerzen und auch die eine oder andere neue Software-Funktion.

Der Philips Hue Play Gradient Lightstrip ist im Grunde ein alter Bekannter, den Kollege Tim bereits getestet hat. Bislang in den Größen 55, 65 und 75 Zoll erhältlich, ersetzt der für Fernseher entwickelte Lightstrip die Ambilight-Beleuchtung. Nun kommt der Leuchtstreifen ins kleine Bildformat: Ab dem 13. September ist der Hue Play Gradient Lightstrip auch für den PC erhältlich.

Bild: Philips

Wie bei der TV-Variante kann die milchige Leuchtröhre einen nahtlosen Farbverlauf mit mehreren Farben gleichzeitig darstellen. Zur Montage kommen wieder mehrere Halterungen an der Rückseite des Monitors zum Einsatz, von welcher der Gradient Lightstrip das Licht an die Wand wirft. Philips betont, dass der Lightstrip sowohl an geraden als auch gebogenen Monitoren befestigt werden kann. Zur Synchronisation mit den Bildinhalten wird die Philips Hue Sync Desktop App verwendet.

Drei unterschiedliche Größen des Philips Hue Play Gradient Lightstrip werden für den PC angeboten: Für Einzelmonitore von 24 bis 27 und 32 bis 34 Zoll gibt es jeweils eine Größe, die dritte Variante ist für Multi-Monitor-Setups aus drei 24 bis 27 Zoll-Monitoren konzipiert. Die Einzelvarianten kosten 199,99 bzw. 219,99 Euro, der Lightstrip für drei Monitore kostet 299,99 Euro.

Neuigkeiten von Philips Hue: Moderne Lightguide-Lampen, White Ambiance Filament-Kerzen und App-Updates

Neben den Leuchtstreifen für Gamer zeigt Philips in Berlin außerdem die neuen Hue Lightguide Lampen. Die modernen Leuchten sind in den drei Formen Globe, Ellipse und Triangular erhältlich und jeweils mit einem Leuchtstab im Innern ausgestattet. Dessen Schein soll in Kombination mit den reflektierenden Glasoberflächen schicke Effekte erzeugen. Dazu gibt es eine passende, aber für 49,99 Euro separat erhältliche Hue Lightguide Kordelhalterung mit Metallfassung in Schwarz oder Weiß. Die Lightguide Lampen selbst kosten zwischen 84,99 und 99,99 Euro, beide sind ab dem vierten Quartal 2022 erhältlich.

Bild: Philips

Einen Vorgeschmack auf die heimelige Winterzeit gibt darüber hinaus die Philips Hue White Ambiance Filament Kerze. Diese kleine E14-Lampe soll zahlreiche Abstufungen bei der Wahl des Weißton und der Dimmung bieten. Ab dem 13. September ist sie für 44,99 Euro einzeln, oder als Zweierpack für 64,99 Euro im Handel erhältlich.

Bild: Philips

In den nächsten Monaten wird die Philips Hue Sync App, mit der Hue Play HDMI Sync Box gesteuert wird, Geschichte sein. Im vierten Quartal wird diese App mit der allgemeinen Philips Hue App verschmelzen, sodass nur noch letztere heruntergeladen werden muss. Anfang September soll zudem die Automatisierungsfunktion “Mimic Presence” hinzugefügt werden. Diese imitiert das übliche Nutzungsverhalten der Philips Hue Produkte und schaltet die Leuchten zu den üblichen Zeiten ein und aus, um den Eindruck zu erzeugen, dass jemand zu Hause sei.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^