Samsung Galaxy A54 5G zeigt sich vorab auf Bildern

Mittelklasse im High-End Design
News Samsung  /  
Bild: OnLeaks x 91Mobiles

Neben den High-End Modellen der S- und Z-Serie besitzt Samsung auch eine überaus erfolgreiche Mittelklasse, welche jährlich ein Upgrade erhält. Die zuletzt veröffentlichten Modelle sind das Galaxy A33, Galaxy A53 und Galaxy A73. Jetzt sind erste Bilder zum Nachfolger des Galaxy A53 aufgetaucht.

Die veröffentlichten Bilder stammen vom Twitter-Leaker OnLeaks, welcher das Design des bislang unveröffentlichten Samsung Galaxy A54 5G preisgibt. Auf der Vorderseite befindet sich laut dem Leak ein 6,5 Zoll großes AMOLED-Display. Es kann davon ausgegangen werden, dass Samsung eine Bildwiederholrate von 120 Hertz auch bei diesem Modell beibehält. Wie auch auf den meisten anderen Samsung-Smartphones, befindet sich im oberen Bereich des Displays eine einzelne Frontkamera, die für Selfies oder Videoanrufe verwendet werden kann.

Bild: OnLeaks x 91Mobiles

Die Bilder lassen vermuten, dass Samsung beim Rahmen auf Kunststoff setzt, da keine sichtbaren Antennen-Bänder zu erkennen sind. Auf der rechten Seite befinden sich der Power-Button und die Lautstärkewippe. Auf der Unterseite gibt es eine Aussparung für den Lautsprecher, den USB-Typ-C-Anschluss sowie ein Mikrofon und einen SIM-Slot.

Tripple-Kamera anstatt Quad-Kamera

Auf der Rückseite werden dann erstmals größere Veränderungen zum Vorgängermodell sichtbar. Hier scheint Samsung sich ganz deutlich an der eigenen S-Serie zu orientieren. Während die Quad-Kamera beim Galaxy A53 noch in einem Kamerabuckel versteckt war, so ragen die Linsen beim Galaxy A54 einzeln aus dem Gehäuse heraus.

Hinzu kommt, dass bei diesem Modell offensichtlich nur noch drei anstelle von vier Kameras zum Einsatz kommen. Einen genauen Grund für diese Entscheidung gibt es zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht. Es liegt jedoch nahe, dass Samsung auf einen der beiden 5-Megapixel-Sensoren aus dem Galaxy A53 verzichten wird. Ob es jetzt der Sensor für Tiefeninformationen oder für Makroaufnahmen ist, bleibt abzuwarten.

Da es bisher noch keine konkreten Informationen zu der inneren Ausstattung des Samsung Galaxy A54 gegeben hat, kann man an dieser Stelle nur mutmaßen. Auch zum Launch-Datum oder dem Preis liegen bislang keine Informationen vor.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Max Jambor

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert