Samsung Galaxy S22, S22+, S22 Ultra: Erstes Update soll Probleme beheben

Und schafft offenbar gleichzeitig neue
News Samsung  / Jonathan Kemper

Nutzer des S22 Ultra mussten über heftige Bildschirmprobleme klagen, die bei einem so teuren Smartphone eigentlich nicht auftreten dürfen. Während das Update die einen Schwierigkeiten beseitigt, schafft es wohl gleichzeitig neue.

Das Smartphonejahr 2022 hat mit den Geräten der S22-Serie, also dem normalen Galaxy S22, dem größeren S22+ sowie dem Top-Modell S22 Ultra, seinen Anfang genommen. Nicht nur deshalb weiß das südkoreanische Unternehmen, dass es aktuell im Mittelpunkt der Technik-Welt steht (schließlich ist er auch der größte Smartphonehersteller der Welt). Und umso fataler ist es, wenn die Smartphones – die mit 849 Euro nicht gerade geschenkt starten – nicht so funktionieren, wie die Nutzer es erwarten können sollten. Damit teilen die neusten Android-Flaggschiffe ein Schicksal mit dem Pixel 6 und Pixel 6 Pro.

Update für Galaxy S22: Changelog nur schwammig formuliert

Besonders ärgerlich waren die nicht wegdiskutierbaren Displayprobleme, die beim S22 Ultra auftraten (das einzige bisher verfügbare Gerät der Reihe). Diese drückten sich durch eine Linie und andere Bildschirm-Glitches aus. Samsung versprach, sich vor allem dieses Problems in einem Update anzunehmen, das nun veröffentlicht wurde. Der 811 MB große Software-Patch ist wohl ab sofort zum Download verfügbar und kann auf dem bekannten Weg heruntergeladen werden.

Welche Änderungen genau enthalten sind, verrät Samsung leider nicht. Stattdessen erwähnt der Hersteller nur, dass die „Gesamtstabilität der Funktionen verbessert“ worden sei. Außerdem bewegt man sich nach dem Update schon mit dem monatlichen Security Bulletin von März 2022.

S22 Ultra: (Neue?) Probleme nach dem Update

Ob das Update nicht alle Fehler beheben konnte oder sogar neue verursacht hat, ist unklar. Jedenfalls gibt es immer noch Berichte von Problemen, die beim mindestens 1.249 Euro teuren Samsung Galaxy S22 Ultra natürlich außerordentlich schmerzhaft sind. Kollege Nils Ahrensmeier berichtet auf Twitter nach dem Update, dass die Oberfläche für bis zu eine Minute komplett eingefroren sei.

Habt ihr ein Smartphone der S22-Familie schon bei euch im Einsatz und müsst ebenfalls über Probleme klagen? Dann schreibt uns doch gerne eure Erfahrung in die Kommentare!


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Jonathan Kemper ... ist fertig studierter Technikjournalist und Techblogger seit rund einem Jahrzehnt. Bei Allround-PC kümmert er sich vor allem um die neusten Entwicklungen aus der Smartphone-Branche und den TikTok-Kanal.

12 Kommentare

  • Harald

    Mein S22+ ist seit einem Monat in Betrieb und hängt sich beim Telefonieren oft auf. Auch ein Tausch der SIM Karte brachte keinen Erfolg.
    Auch die bisherigen Updates halfen nicht.
    Gibt es eine Lösung für das Problem?

  • Hatte ich auch, ging erst weg als ich die Auflösung auf FHD+ geändert habe. Jetzt startet das Gerät allerdings immer zwischendurch komplett neu, also auch wenn ich es nicht nutze. Dann immer noch schlechtere Akkuleistung mit Exynos… Das ist KUNDENVERARSCHE! Für mich steht als langj. Kunde fest: nie wieder Samsung!!! 🤬

  • Florian

    Ich bin trotz vollem Empfang nicht erreichbar!

    Meistens erreichen mich IPhone Nutzer nicht!

    Es kommt beim Anruf sofort; der Teilnehmer ist nicht erreichbar und uch bekomme sofort eine SMS

  • Josef Kurucz

    Habe meinen S22 Ultra gestern bekommen. S Pen wurde gestern nur zeitweise erkannt, auch dann mit fehlerhafter Funktion, heute überhaupt nicht kopplungsfähig. Werde wohl beim Händler vorbeischauen müssen… wirklich ärgerlich in dieser Preisklasse.

  • Thomas

    Ich muss mein S22 128GB täglich neu starten da es urplötzlich sehr langsam wird und teilweise bis zu 30 Sekunden und länger einfriert. Scheint nicht nur das Ultra betroffen zu sein…

  • Johann

    Mein S22 Ultra stellt zum Teil mehrmals am Tag einfach ab. Ich muss dann den Pinncode eingeben und es fährt wieder hoch. Echt lästig, da ich dann auch nicht erreichbar bin, bis ich es merke

  • Steve Soltau

    Seit gestern in Besitz des s22 ultra … mein lieblingsgame muß ich dennoch auf meinem s20 ultra weiterspielen. Da es beim neuen „Flagschiff“ ständig zu Bildschirm Einfrierungen kommt. Und mit ständig meine ich ca 4 Sekunden läuft die Animation des Games dann 4 Sekunden Pause bis es wieder für 4 Sekunden geht …manchmal ist „geht nicht“ auch länger. Nervt total

    • Lombardi

      Ich bin der glückliche der keine Probleme festlegen kann.
      Keine Pixel Fehler oder ruckler.

      Akku hält bei mir über 1 Tag.
      Also bin happy 😅

  • Stefan

    Bei meinem S22 Ultra wurde beim System-Update die Bildschirmstörung gefixt. Habe keine weitere Fehler gefunden. Nutze das Gerät seit 19. Februar 2022 und bin sehr zu frieden damit.

    Der Stromverbrauch unter 5G ist höher, daher nutze ich Stromsparmodus und das 5G wird deaktiviert. Bei bedarf deaktiviere ich den Stromsparbodi.

    Damit kann ich sehr gut leben.

  • Thorsten

    Bei meinem s22 ultra kann ich nach einigen Minuten nicht mehr angerufen werden .
    Die Anrufer bekommen sofort angesagt .
    Ihr gewünschter Gesprächspartner ist nicht erreichbar trotz Empfang .
    Telefonie raus geht aber .
    Ein Neustart behebt das Problem nur für einige Minuten.

    • Alex

      Dasselbe Problem habe ich auch! Gibt es Neuigkeiten oder eine Lösun

      • Sven

        Heute Rücksendung des S22 Ultra beantragt. Beim telefonieren setzt regelmäßig der Ton aus. Teilweise wird in Foren empfohlen den Empfang auf 3G zu setzen. Ich kaufe mir nicht für 1.349 € ein Telefon, um dann mit Uralt-Standards telefonieren zu können.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert