Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Servus, Oppo: Offizieller Start in Österreich bei Magenta Telekom

Oppo-Smartphones wird es in Zukunft auch in Österreich zu kaufen geben, denn der Hersteller aus Fernost startet offiziell bei Magenta Telekom – dem österreichischen Ableger der Deutschen Telekom. So lassen sich unter anderem das Oppo Reno 8 Lite und A57s mit einem Mobilfunkvertrag bestellen.

Es ist endlich soweit: Oppo wird „heuer“ noch in Österreich an den Start gehen. Das gab der Hersteller nun über eine Pressemitteilung der Magenta Telekom bekannt. Während Oppo im deutschen Markt schon seit Anfang 2020 unterwegs ist, gab es nun den Startschuss in Österreich. Als Geschäftsführer wird übrigens Alan Jiang eingesetzt, der bereits das deutsche Geschäft leitet.

„Der Erfolg in Europa ist und bleibt eine Priorität für OPPO. Der Marktstart in Österreich ist für uns ein weiterer konsequenter Schritt, der uns näher ans Ziel bringt. Wir folgen einer klaren Marschrichtung, von der wir uns nicht abbringen lassen. Deshalb freuen wir uns, dass wir auch in Österreich zum Start mit Magenta Telekom einen starken Partner an unserer Seite haben, der diesen Weg mit uns gemeinsam geht. Kunden profitieren in Österreich ab sofort von unseren innovativen Technologien und Produkten in einem der besten Mobilfunknetze.“

Alan Jiang

Ab dem 16. September, also kommenden Freitag, wird das Oppo Reno 8 Lite (hier im Test) sowie das Oppo A57s in Verbindung mit einem Vertrag erhältlich sein. Welche Smartphones das Portfolio in Österreich darüber hinaus erweitern werden, ist aktuell noch unklar.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Leonardo Ziaja Portrait Leonardo Ziaja stellv. Chefredakteur

Ist vor allem für die Bereiche Smartphones und Mobile zuständig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Gehäuse, Prozessoren und Mainboards. Darüber hinaus sorgt er für hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^