Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Lidl: Crivit Urban E-Bike X und Y starten zum Discounter-Preis

Stylische E-Bikes für 1.199 Euro

Die Discounterkette Lidl bietet des Öfteren E-Bikes verschiedener Marken sowohl stationär als auch online im Angebot an. Nun bringt der Händler zwei Elektroräder der Eigenmarke Crivit an den Start, die mit besonders günstigen Preisen locken.

Die Crivit Urban E-Bikes X und Y starten für jeweils 1.199 Euro in den Handel und bieten eine durchaus beachtliche Ausstattung. Die beiden Bikes können seit Kurzem im Lidl Onlineshop bestellt werden, wobei auch eine Abholung in einer zuvor ausgewählten Lidl-Wunschfiliale möglich ist. Ausgeliefert werden die Räder nahezu vollständig vormontiert. Andere E-Bikes, wie etwa das Vanpowers City Venture müssen erst noch zusammen gesteckt werden.

Bilder: Lidl

Technisch weisen die beiden Modelle keine Unterschiede auf: Im Unterrohr sitzt ein herausnehmbarer 360 Wh starker Akku, der eine Reichweite von 70 km an den Tag legen soll. Das Herzstück, ein 250 Watt Motor vom Typ Mivice M080, befindet sich in der Hinterradnabe. Laut Hersteller kann die Leistung in fünf Stufen angepasst werden, die maximale Geschwindigkeit liegt bei 25 km/h. Die Kraftübertragung erfolgt über einen Drehmomentsensor mit 40 Nm, während ein Carbon-Riemen die Verbindung zum Tretlager herstellt.

Daneben gibt es ein LED-Display, auf dem der Akkustand und der Unterstützungsmodus angezeigt wird. Zur weiteren Ausstattung gehören pannensichere Reifen von Kenda, Reflexstreifen, hydraulische Scheibenbremsen von Tektro sowie Reflektoren, Schutzbleche und eine Klingel. Somit entsprechen die beiden Urban Bikes von Crivit der StVZO.

Unterschiede gibt es wiederum beim Aufbau der beiden Räder. Das E-Bike Y basiert auf einem Wave-/ Tiefeinsteiger-Rahmen, während das X-Modell einen Diamant-Rahmen aufweist. In beiden Fällen wird der Rahmen aus Aluminium gefertigt, wodurch das Gewicht relativ niedrig ausfällt. Dabei soll das Ganze etwa 20 kg auf die Waage bringen. Insgesamt bilden die Crivit-Modelle eine gute Alternative zum Sushi Bike Maki+, das im Vergleich eine etwas schlechtere Ausstattung bietet.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi Redakteur

Seit 2021 schreibt er News und Artikel für Allround-PC und kommt ursprünglich aus dem Bereich der Hardware-Komponenten. Inzwischen berichtet er aber auch über verschiedene Gadgets, Smartphones sowie Tablets und informiert als ehemaliger Umwelt­ingenieursstudent über Neuheiten im Bereich der PV-Technik.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^