Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

OLED-Vivobook und vier neue TUF Gaming-Notebooks von Asus jetzt erhältlich

Neues Convertible mit OLED-Touchdisplay

Asus gibt die Verfügbarkeit vier neuer Gaming-Notebooks der TUF-Serie sowie zweier Vivobook-Modelle mit oder ohne OLED-Display bekannt. Die flexiblen Convertibles sind mit einem umklappbaren Touchscreen ausgestattet.

In wenigen Tagen öffnet in Taiwan mit der Computex 2023 die größte Technikmesse Asiens ihre Pforten. Asus, deren Hauptsitz sich ebenfalls in Taipeh befindet, werden ebenfalls vor Ort sein und beim Heimspiel wie jedes Jahr diverse Produktneuheiten enthüllen. Insbesondere können wir mit weiteren Präsentationen des ROG Ally Gaming-Handhelds rechnen – den wir vor und während der Messe bereits ausführlich testen werden.

Bevor wir einen Ausblick auf kommende Produkte von Asus erhalten, gibt der Hersteller per Pressemitteilung die Verfügbarkeit des aktuellen Notebook-Lineups bekannt. Konkret handelt es sich um vier neue Gaming-Notebooks der Marke TUF Gaming und das Vivobook S 14 Flip in zwei Ausführungen mit oder ohne OLED-Display.

Bild: Asus

Das Vivobook S 14 Flip ist mit einem 360°-Scharnier ausgestattet und kann flexibel zum Arbeiten aufgestellt werden. Es verwendet einen 14 Zoll NanoEdge-Touchscreen im 16:10-Format, der bei der OLED-Variante WQXGA+ Auflösung (2880 × 1800) und bis zu 90 Hertz bietet.

Das Vivobook S 14 Flip OLED wird von einem AMD Ryzen 5 7530U mit bis zu 4,30 GHz sowie acht Gigabyte DDR4-RAM angetrieben, ausreichend Speicherplatz steht in Form einer PCIe Gen3 M.2 SSD mit 512 GB zur Verfügung. Ab sofort ist es für 949 Euro in Deutschland erhältlich.

TUF Gaming-Notebooks in 15 und 17 Zoll

Außerdem gibt es insgesamt vier neue TUF Gaming-Notebooks: Die Modelle TUF Gaming A15 und A17 sind mit schnellen AMD Ryzen 9-Prozessoren sowie GeForce RTX 40 Mobile GPUs ausgestattet und lassen Spiele mit bis zu WQHD-Auflösug (2560 × 1440) über die großen NanoEdge-Displays laufen. Der 1 Terabyte große PCIe 4.0 NVMe M.2 SSD-Speicher kann über einen weiteren freien Steckplatz erweitert werden. Das TUF Gaming A15 ist ab sofort ab 1.199 Euro und das A17 ab 1.399 Euro erhältlich.

Bild: Asus

Die Modelle Asus TUF Gaming F15 und F17 sind in ein besonders robustes Gehäuse verpackt und bieten hohe Bildraten von bis zu 240 Hertz. Im Innern arbeiten bis zu ein Intel Core i7-12700H Prozessor sowie eine Laptop-Grafikkarte der RTX 40-Serie. Hinzu kommen die DTS:X Ultra Technologie für 3D-Klang und eine Kühlung mit Anti-Dust-Funktion. Ab sofort sind das TUF Gaming F15 ab 1.099 Euro und das F17 ab 1.299 Euro in Deutschland erhältlich.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg

... studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^