Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Phanteks NV7 & D30: Eindrucksvolles Showcase jetzt bei Caseking

Caseking gibt die Verfügbarkeit des Phanteks NV7 Gehäuses und der D30 Lüfter bekannt. Der Showcase Big-Tower hat einige ungewöhnliche Eigenschaften zur eindrucksvollen Präsentation des Systems zu bieten.

Sowohl das Phanteks NV7 als auch die D30-Lüfter wurden bereits zur CES 2023 im Januar gezeigt. Wobei „gezeigt“ hier mehr als zutreffend ist, denn viel mehr als ein Bild und sehr vage Angaben zu den Eigenschaften lieferte der Hersteller zum Jahresbeginn noch nicht. Nun sind beide Produkte bestellbar, wobei die D30-Lüfter erst ab Mitte April lieferbar sein sollen.

Phanteks D30: Nahtlos verbundenes Lüfter-Trio

Im Falle der Lüfter reichten die spärlichen Informationen zur CES bereits für einen ersten Eindruck aus: Ein Pressebild zeigte drei bunt leuchtende Rotoren, die scheinbar nahtlos miteinander verbunden sind. Ihr spezielles Clip-System ermöglicht ein einfaches Zusammenstecken mehrerer Lüfter, sodass in Kombination mit einer Schraubenabdeckung eine nahtlose Optik entsteht und per Daisy-Chaining nur ein einzelner Anschluss am Mainboard belegt werden muss.

Einzeln kosten die Phanteks D30 Lüfter in Schwarz oder Weiß 29,90 Euro, dieser Preis gilt auch für Reverse-Modelle mit umgekehrter Flussrichtung des Luftstroms. Im Dreierpack inklusive Controller kosten die Lüfter 84,90 Euro.

Phanteks NV7: Showcase mit innovativen Design-Kniffen

Mit gleich mehreren Glasfenstern und vorinstallierter ARGB-Beleuchtung soll das Phanteks NV7 eine solide Grundlage für auffällige Setups bieten. Zur CES wurden die Einzelheiten noch unserer Fantasie überlassen, inzwischen gibt der Hersteller mehr zum Showcase Big-Tower bekannt. Front- und Seitenpaneele sind aus gehärtetem Glas gefertigt, die rückseitigen Anschlüsse verdeckt ein innovatives, aufklappbares Mesh-Panel. Weniger ansehnlicher Kabelsalat wird so vor neugierigen Augen verborgen, für die Kabelführung nach Außen gibt es verschiedene Schächte und unscheinbare Öffnungen.

Ein weiteres Highlight des NV7 ist der abgeschrägte Gehäuseboden, durch den ein Freiraum von 65 mm mit extragroßem Ansaugbereich entstehen soll. In Kombination mit bis zu zwölf Lüftern soll ausreichend Kühlleistung für extralange Grafikkarten mit bis zu 450 mm geboten sein. Eine Stütze für die horizontale Installation ist ebenfalls enthalten, für die vertikale Montage gibt es eine optional erhältliche Halterung.

Das Phanteks NV7 ist ab sofort für 219,90 Euro in Schwarz und Weiß bei Caseking erhältlich.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Studiert Asienwissenschaften und Chinesisch an der Universität Bonn und ist als Redakteur hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte bei Allround-PC.com zuständig, schreibt aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^