Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Samsung Galaxy A25 5G: Renderbilder zeigen das Einsteiger-Smartphone

Bekanntes Design mit neuer Ausstattung!

Erst vor kurzem hat Samsung im Rahmen einer Pressemitteilung das Galaxy A24 offiziell vorgestellt. Zwei Monate später folgen nun die ersten CAD-basierten Renderbilder des Nachfolgers. Wie auch der Vorgänger wird sich das Samsung Galaxy A25 5G im 200-Euro-Bereich ansiedeln und damit die Brücke zwischen dem kommenden Galaxy A15 und Galaxy A35 spannen.

Am Design scheint sich im Vergleich zum Galaxy A24 nicht wirklich zu verändern. Seit dem Launch der Galaxy S23 Serie verwendet Samsung eine einheitliche Designsprache bei seinen Smartphones – was sich wohl auch im kommenden Jahr nicht groß ändern wird. So erhält auch das Galaxy A25 den kantigen Rahmen mit einzeln eingelassenen Kameras auf der Rückseite. Vermutlich handelt es sich dabei um eine Haupt-, eine Ultraweitwinkel- und eine Makrokamera. Ein LED-Blitzlicht ist ebenfalls auf der Rückseite vorzufinden.

Auf der Vorderseite soll das A25 ein 6,5 Zoll großes Display mit einer kleinen u-förmigen Aussparung im oberen Bereich für die Selfiekamera erhalten. Angesichts der Preisklasse sind die Displayränder des Einsteigersmartphones nicht besonders dünn. Im Rahmen eingelassen sind der Power-Button, der zugleich als Fingerabdrucksensor dient, die Lautstärkewippe, ein USB-Typ-C Anschluss sowie ein 3,5-mm-Klinkenanschluss für kabelgebundene Kopfhörer.

Da die offizielle Vorstellung des Produktes wohl nicht mehr in diesem Jahr stattfinden wird, sind derzeit auch noch keine Informationen zur Ausstattung, zum Preis, den Farben oder der Verfügbarkeit bekannt. Ob das Smartphone überhaupt in Deutschland erhältlich sein wird, ist zu diesem Zeitpunkt ebenfalls reine Spekulation. Das Samsung Galaxy A24 ist bis jetzt ausschließlich in osteuropäischen Ländern und in Asien verfügbar.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Max Jambor @ Allround-PC Max Jambor Redakteur

Als angehender Technikjournalist, ist er hauptsächlich für die Bereiche Mobile und Wearables zuständig und kümmert sich um News sowie Testberichte von Smartphones, Tablets, Smartwatches und Kopfhörern. In seiner Freizeit verfolgt er die neuesten Entwicklungen im Bereich Consumer Electronics und Künstlicher Intelligenz. Ist er mal nicht am PC, dann ist er entweder im Fitnessstudio oder zieht mit Freunden von Feier zu Feier.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^