Zendure SolarFlow Hyper Angebot Anzeige
Zendure SolarFlow Hyper Angebot Zendure SolarFlow Hyper Angebot

Xiaomi Crazy Weekend: Smartphone-Deals schon ab 80 Euro

Redmi und Poco Modelle stark reduziert

Zum Wochenende verkauft Smartphone-Hersteller Xiaomi einige seiner Geräte zu reduzierten Preisen. Das günstigste Modell ist schon für 80 Euro zu haben, doch die Geräte sind schnell vergriffen.

Die Deals des Xiaomi Crazy Weekend gelten noch bis Montag, den 11. September, um 6:00 Uhr morgens, doch die ersten Geräte sind bereits jetzt vergriffen. Es bleibt abzuwarten, ob Xiaomi den Bestand vor Ablauf der Aktion erneuert.

An der Aktion nehmen gleich drei Modelle der Redmi Note 11 Serie teil, darunter das Top-Modell Redmi Note 11 Pro+ 5G mit 6GB+128GB in der Farbe Star Blue für 226,90 Euro, zusätzlich gibt es einen Rabattgutschein von 20 Euro sowie ein gratis Redmi Smart Band 2. Auch die Varianten Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro 5G werden für 179,90 Euro respektive 219,90 Euro günstiger angeboten, die Geräte unterscheiden sich neben dem 5G-Chip auch in ihren Kameras und Displays. Das Modell ohne 5G knipst mit einer 108-MP-Kamera und ist mit einem 120 Hz AMOLED-Display mit FHD+ Auflösung ausgestattet.

Bild: Xiaomi

Mit dem Poco C40 wird außerdem eins der ohnehin günstigeren Xiaomi-Smartphones für einen zusätzlich stark reduzierten Preis angeboten. In den Farben Schwarz und Gelb kostet das Einsteiger-Gerät mit jeweils 3 GB RAM und 32 GB Speicher vorübergehend nur 79,90 Euro, was laut Idealo der derzeitige Bestpreis ist.

Ähnliche Features, aber einen schnelleren Snapdragon 680-Chip bietet das Redmi 10C, welches ebenfalls mit 3GB+64GB für gerade einmal 99,90 Euro im knapp zweistelligen Preisbereich bleibt.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Redakteur Robin im grünen Pulli Robin Cromberg Redakteur

Robin schreibt seit 2014 News und Artikel für Allround-PC und ist hauptsächlich für die Ressorts der Eingabe- und Audiogeräte zuständig, berichtet aber auch über Produktneuheiten aus vielen anderen Bereichen. Für unsere Kanäle auf YouTube, TikTok und Instagram schneidet er regelmäßig Videos und ist hin und wieder auch vor der Kamera zu sehen.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^