.j31647 Anzeige
.j31647 .j31647

Google Maps bringt KI-Suche für personalisierte Ortsempfehlung

Google Themen

Google Maps wurde um eine neue Funktion erweitert, die individuelle Ortsempfehlungen ausgeben kann. Das neue Feature basiert auf künstlicher Intelligenz und hat Zugriff auf eine umfassende Datenbank samt Nutzerbewertungen. Google spricht davon, dass die Daten von einer globalen Community aus über 300 Millionen User stammen und sich auf mehr als 250 Millionen Orte beziehen.

Mithilfe der neuen Funktion in Google Maps wird es möglich, Orte auf Basis einer einfachen Beschreibung zu finden. Es ist also nicht notwendig, spezifische Schlüsselwörter zu nutzen. In der Pressemitteilung demonstriert das Unternehmen die neue Funktion. User können beispielsweise nach einem Vintage-Laden in San Francisco suchen, in dem sie nach „Orte mit einem Vintage-Vibe in SF“ fragen. Die KI analysiert die Anfrage und präsentiert geordnete Empfehlungen mit Bildern und Zusammenfassungen von Nutzerbewertungen.

Google Pixel 8 Pro Smartphone in Bay (Blau).

Google Pixel 8 Pro

Das neue Flaggschiff-Smartphone von Google sticht nicht nur mit seiner überarbeiteten Kamera, sondern auch neuen KI-Funktionen, dem neuen Tensor G3 Chip sowie dem extrem hellen OLED-Bildschirm hervor.

Fortlaufende Suche mit KI

Daraufhin besteht die Möglichkeit weitere Fragen in Maps zu stellen, ohne dass die KI dabei den Kontext vergisst. Nach der Frage nach einem Vintage Geschäft, lässt sich etwa nach einem Restaurant im gleichen Stil suchen. Selbst wenn man die Empfehlungen nicht direkt in die eigene Tour einplant, gibt es die Möglichkeit, die Orte auf einer Liste abzuspeichern. Mit diesem neuen Feature wandelt sich Google Maps von einem reinen Navigationstool zu einem interaktiven Reiseassistenten.

Video: Google

Bislang nur in den USA verfügbar

Aktuell ist die neue Funktion jedoch ausschließlich in den USA und nur für eine kleine Nutzergruppe verfügbar. Wann genau die neue KI-Suche auch andere Länder, wie etwa Deutschland, erreichen wird, ist leider noch nicht bekannt. Würdet ihr eine solche Funktion praktisch finden und in euren Reise-Alltag integrieren?

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^