.S58348 Anzeige
.S58348 .S58348

Samsung Galaxy XCover 7 und Tab Active 5 zeigen sich auf Bildern

Neue Rugged-Geräte auf dem Weg!
Samsung Themen

Samsung bietet nicht nur Flaggschiff- und Mittelklasse-Smartphones an, sondern auch einige Rugged-Modelle. Dabei lassen sich im Portfolio des Herstellers einige widerstandsfähige Smartphones und Tablets finden. Zu den neuesten Geräten, dem Galaxy XCover 7 und Galaxy Tab Active 5, sind jetzt erstmals Bilder, technische Daten und sogar Preise aufgetaucht.

Den Anfang macht das Samsung Galaxy XCover 7. Das robuste Smartphone trägt die Modellnummer SM-G556B und behält den charakteristischen Look der XCover-Serie bei. Auf der Vorderseite sitzt ein Infinity-U-Display, mit relativ dicken Displayrändern auf der Ober- und Unterseite. Das Design der Rückseite des Smartphones ist recht markant und funktional. Es weist ein geriffeltes Muster auf, das die Griffigkeit verbessern soll.

Galaxy XCover 7
Bild: Android Headlines

Walkie-Talkie im Smartphone integriert

In der oberen linken Ecke befindet sich eine einzelne Kamera, die von einem farblich abgesetzten Ring umrandet ist. Darunter befinden sich zusätzlich zwei LED-Blitze. Im Rahmen des Smartphones sitzt neben einer Lautstärkewippe und dem Power-Button eine Push-to-Talk-Taste, mit der das XCover 7 als Walkie-Talkie verwendet werden kann. Laut Berichten des deutschen Journalisten Roland Quandt, wird das Rugged-Smartphone in Deutschland für 379,90 Euro auf den Markt kommen. Dabei ist das Smartphone mit 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte internen Flash-Speicher ausgestattet. Zur weiteren Ausstattung liegen zu diesem Zeitpunkt keine Informationen vor.

Outdoor-Tablet mit 5G

Neu ist auch das Galaxy Tab Active 5. Anders als beim Smartphone sind hier deutlich mehr Informationen bekannt. Auf der Vorderseite des Outdoor-Tablets sitzt ein 8 Zoll großes Display, das eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln bietet. Zur Bedienung kann entweder die Hand oder ein Stift verwendet werden. Drei physische Knöpfe auf der Vorderseite sowie eine IP68 Zertifizierung ermöglichen die Nutzung bei Regen.

Galaxy Tab Active 5
Bild: MSPoweruser

Im Inneren des Tablets werkelt der hauseigene Exynos 1380 Prozessor, der auch in der Galaxy Tab S9 FE Reihe (Test) Verwendung findet. Dieser hat Zugriff auf 4 oder 6 Gigabyte Arbeitsspeicher und bis zu 128 Gigabyte internen Flash-Speicher. Zusätzlich kann der Speicher per microSD-Karte erweitert werden. Für genügend Energie sorgt ein 5.500 Milliamperestunden großer Akku, der bis zu 16 Stunden Videostreaming, 15 Stunden Web-Surfing oder 33 Stunden LTE-Telefonie ermöglicht.

Neben der IP-Zertifizierung bietet das 433 Gramm schwere Tablet auch Schutz nach MIL-STD-810H Standard. Zusammen mit der mitgelieferten Schutzhülle sollen selbst Stürze aus bis zu 1,2 Metern Höhe problemlos überstanden werden. Das Galaxy Tab Active 5 wird mit dem älteren Android 12 ausgeliefert und verfügt über eine 5G Konnektivität.

Vorstellung in den kommenden Wochen

Zur Verfügbarkeit der beiden Rugged-Produkte hat sich das Unternehmen bislang noch nicht geäußert. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass sie in den kommenden Wochen offiziell vorgestellt werden.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^