Beiträge mit Tag ‘RAID’

Test: Thecus N4310 4-Bay-NAS

Vier Festplatteneinschübe für wenig Geld – Überzeugt das NAS-Konzept von Thecus?

Geschrieben von Nils Waldmann am 15.06.2015.

Thecus N4310 NAS Startbild

testbericht

Wer sich ein NAS-System zulegen möchte, um private Daten im Heimnetzwerk, wie auch im Internet zum Zugriff bereitzustellen, wundert sich oft, welche Preise für die kleinen Datenserver aufgerufen werden. Wir haben das neue N413 NAS des Herstellers Thecus getestet und zeigen euch, ob der Spagat zwischen einem attraktiven Preis und ansprechender Leistung geglückt ist.

Test: WD My Cloud EX2100 8 TB NAS

Dual-Bay-NAS der WD Profiserie mit 8 TB im Test

Geschrieben von Nils Waldmann am 10.06.2015.

WD MyCloud EX2100 Startbild

testbericht

Von überall auf alle Daten zugreifen zu können, ist in Zeiten von Dropbox und Google Drive beinahe normal geworden. Wer größere Datenmengen überall verfügbar haben muss, für den ist ein eigenes NAS meist die bessere Wahl. Wir haben das WD My Cloud EX2100 mit 8 TB getestet.

WD präsentiert My Cloud EX4

Geschrieben von Daniel Bogdoll am 15.11.2013.

wd-logo

Die „My Cloud“-Familie, welche WD vor kurzer Zeit eingeführt hat, wird nun um die „My Cloud EX4“ erweitert. Dabei handelt es sich um ein NAS mit vier Festplatten-Slots und hoher Performance. Es können bis zu 16TB Speicherkapazität verbaut werden. Speziell in Anbetracht der allzeit-aktuellen Datenschutzskandale setzen viele Hersteller zur Zeit auf persönliche Cloud-Speicherdienste, welche euch die Möglichkeiten von Diensten wie Dropbox oder Google Drive auf einer eigenen Festplatte in eurem Netzwerk bieten – ihr wisst also genau, wo eure Daten liegen.

Test: Icy Dock IcyRaid HDD-Gehäuse mit USB 3.0 (MB662U3-2S)

Geschrieben von Nils Waldmann am 10.04.2013.

Icy Dock MB662U3-2S2 Teaser

testbericht

Wenn es darum geht, große Datenmengen in kurzer Zeit zu verarbeiten, denkt der visierte Anwender heute sofort an SSDs. Leider sind diese oftmals zu teuer, wenn es in den Kapazitätsbereich mehrere Hundert GB geht. Eine Alternative ist es dann, ein RAID-Verbund aus Festplatten zu nutzen. Mit dem neuen 3,5“ SATA Dual Bay Raid Festplattengehäuse von Icy Dock ist genau dies möglich.

Buffalo zeigt SSD-Thunderbolt-RAID und NAS-Barebone

Geschrieben von Nils Waldmann am 06.03.2013.

Buffalo Logo

Der Speicherhersteller Buffalo, vor allem auf Speicherlösungen in Verbindung mit Netzwerktechnik bekannt, hat auf der CeBIT 2013 unteranderem zwei interessante Produkte für den Heimanwender gezeigt. Zum einen handelt es sich um die neue Linkstation 400er Serie sowie eine Thunderbolt-SSD-Lösung, die optisch und technisch auf anspruchsvolle MAC-Nutzer abzielt.

Alle Angaben OHNE Gewähr! Alle Produktbezeichnungen bzw. Herstellernamen sind Eigentum der jew. Firmen!
Allround-PC übernimmt keine Haftung für evtl. Schäden bzw. Informationen oder Links auf dieser Seite, bzw. der verlinkten Seiten!
© Allround-PC 2015 | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Mediadaten