Galaxy A7: Samsungs erstes Smartphone mit drei Hauptkameras

Triple-Kamera und Achtkern-Prozessor für 350 Euro 2 Min. lesen
News samsung  / Alexander Lickfeld
Samsung Galaxy A7 Front Quelle: Samsung

Samsung gibt bekannt, dass es seine Smartphone A-Reihe mit dem Galaxy A7 fortführen wird. Eine Besonderheit dürfte die Triple-Kamera sein, da das A7 das erste Samsung-Smartphone mit einem solchen Setup ist.

Die Kamera des Galaxy A7 verfügt über gleich drei verschiedene Objektive: einem 24 Megapixel-Weitwinkelobjektiv, einem 8 Megapixel-Ultra-Weitwinkelobjektiv und einem 5 Megapixel-Objektiv für den Bokeh-Effekt. Die Kamera soll außerdem durch die „Szenenoptimierung“ je nach Bild, automatisch Anpassungen an Farbton, Helligkeit und Kontrast durchführen.

Samsung Galaxy A7 Hinten3 Objektive sollen für gute Bilder sorgen (Quelle: Samsung)

Die Frontkamera verfügt außerdem über ein 24-Megapixel-Objektiv mit einer F/2.0-Blende. Auch die Kameratechnik „Bixby Vision“, die bis jetzt nur in den Flaggschiff-Smartphones verwendet wurde, kommt bei dem A7 zum Einsatz. Die Software zeigt dem Nutzer dabei Echtzeitinformationen über Umgebung, Objekte oder Gerichte auf dem Display an.

Samsung Galaxy A7 SpezifikationenQuelle: Samsung

Das Design des Galaxy A7 soll mit Elementen aus Glas und Metall den Galaxy-Flagschiffen nachempfunden sein. Des Weiteren kommt ein Full HD+ Super AMOLED-Display mit einer 6 Zoll Displaydiagonale zum Einsatz. Außerdem ist der Fingerabdrucksensor erstmalig in dem Power-Button integriert und soll somit für einen höheren Komfort sorgen. Im Inneren sorgt ein nicht näher genannter 2,2 GHz schneller Achtkern-Prozessor mit 4 GB RAM für einen flotten Antrieb. Der Akku hat eine Kapazität von 3.300 mAh, es wird allerdings nicht erwähnt, ob dieser per Schnellladefunktion aufgeladen werden kann.Samsung Galaxy A7 Front

Das Design ist den Flaggschiffmodellen nachempfunden (Quelle: Samsung)

Bei Bedarf können Nutzer zwei SIM-Karten gleichzeitig und eine microSD-Speicherkarte nutzen. Durch den microSD-Karten-Slot kann der interne Speicher um 512 GB erweitert werden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Samsung Galaxy A7 ist ab Ende September in den Farben Blau, Gold und Schwarz zum Preis von 349 Euro im Handel verfügbar. Wie wir bereits hier berichtet haben, findet am 11. Oktober das Galaxy-Event „4xFUN“ statt. Da das Galaxy A7 jetzt bereits vorgestellt wurde vermuten wir, dass Samsung dort ihr neues Falthandy präsentieren wird. Wenn ihr mehr über das Falthandy von Samsung wissen wollt, schaut doch mal bei dieser News vorbei.



Quelle : Samsung


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.