.D81281 Anzeige
.D81281 .D81281

Enermax ENERBOX: kostenlose Lootbox beim Kauf eines Netzteils

Enermax
Das Portfolio von Enermax bietet mittlerweile neben Netzteilen und Lüftern auch eine Reihe an CPU-Kühlern, Gehäusen und weiterem PC-Zubehör. Vom 21. Juni bis 21. Juli hat der Hersteller jetzt eine spannende Aktion gestartet, die euch mit einer ENERBOX ausstatten könnte.Was genau dahinter steckt, haben wir für euch zusammengefasst!

Kauft ihr euch im oben genannten Zeitraum ein Enermax Netzteil der MAXTYTAN oder PLATIMAX D.F. Serie mit mindestens 750 Watt Leistung, gibt es eine Geschenkbox dazu. Die sogenannte „ENERBOX“ wird es in zwei Varianten geben – Epic und Legendary.

ENERBOX – was steckt drin?

Die Epic ENERBOX beinhaltet 2x SQUA RGB-Lüfter, einen Headset-Halter sowie den FANICER Ventilator und einen O’marine Bluetooth-Lautsprecher. Verfügbar wird diese Variante beim Kauf eines PLATIMAX D.F. 750W/850W oder MAXTYTAN 750W/800W.

Die Enermax ENERBOX Legendary bietet zwei RGB-Lüfter, einen Ventilator sowie einen Bluetooth-Lautsprecher und eine Headset-Halterung.

Die Legendary ENERBOX enthält eine LIQMAX II 240 Wasserkühlung, einen Headset-Halter sowie den FANICER Ventilator und einen O’marine Bluetooth-Lautsprecher. Diese Box gibt es beim Kauf eines PLATIMAX D.F. 1050W/1200W oder MAXTYTAN 1050W/1250W.

Die Enermax ENERBOX Legendary bietet neben einer Wasserkühlung auch einen Ventilator, Bluetooth-Lautsprecher und eine Headset-Halterung.

Um die kostenlose ENERBOX zu erhalten, muss wie bereits geschrieben, eins der entsprechenden Netzteil-Modelle erworben werden. Anschließend könnt ihr eure ENERBOX auf dieser Webseite beantragen: www.enermaxeu.com/enerbox. Weitere Testberichte und News zu Enermax finden sich hier: www.allround-pc.com/brands-enermax

Leonardo Ziaja Portrait Leonardo Ziaja

... ist vor allem f├╝r die Bereiche Smartphones und Mobile zust├Ąndig, testet aber auch andere Hardware-Highlights wie Geh├Ąuse, Prozessoren und Mainboards. Dar├╝ber hinaus sorgt er f├╝r hochwertige Bilder in unseren Testberichten.

Aus Gr├╝nden der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung m├Ąnnlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleicherma├čen f├╝r alle Geschlechter.

^