Philips Hue Bluetooth: Smarte Leuchtmittel jetzt auch Bluetooth-kompatibel

Individuelle Beleuchtung per App-Steuerung
Philips
Signify erweitert die Philips Hue Produktpalette um zwei Produkte, die jetzt auch per Bluetooth eine Verbindung aufbauen. Philips Hue Bluetooth ist mit zwei verschiedenen Gewinden und in jeweils drei verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Signify fügt seinem Angebot zwei neue Lampen hinzu. Die Philips Hue E27- und GU10-Lampen sind in drei verschiedenen Versionen verfügbar: als Philips Hue White, White Ambiance und als White & Color Ambiance. Diese müssen nur in die Lampenfassung eingeschraubt werden und bieten dann bereits Beleuchtung mit Smartphone-Steuerung.

Die größte Neuerung ist, dass sich die neuen Leuchtmittel nicht nur über die Hue Bridge, sondern auch direkt über eine Bluetooth-Verbindung steuern lassen. Wer sich das Geld für die Bridge sparen möchte, erhält somit einen etwas günstigeren Einstieg in die Hue-Beleuchtungswelt. Zur Anpassung des Erscheinungsbildes kann ein Nutzer aus voreingestellten Szenen auswählen das Licht dimmen, oder die Farben selbst  anpassen. Die Lampen können Millionen von Farben und verschiedene Weißtöne wiedergeben (nur White Ambiance beziehungsweise White & Color Ambiance

Neben der Steuerung per App ist es weiterhin möglich, die Lampen per Sprachbefehl über Alexa zu bedienen. Kompatible Geräte sind das Echo Dot der dritten Generation, Echo Plus sowie die Echo Show der 2. Generation. Google Assistant wird zurzeit noch nicht unterstützt, soll aber bald verfügbar werden. Wer dennoch jetzt schon den Google Assistant nutzen möchte, kann dank Zigbee Standard die Lampen mit einer Hue Bridge verbinden. Das ist mit zusätzlichen Kosten für die Bridge verbunden, bietet aber auch mehr Funktionen für das Lichtsystem im Haus.

Die Lampen können je nach Bereich angepasst werden. Hier warm im Esszimmer und kalt Richtung Fenster (Bild: Philips)

Verfügbar sind die beiden Bluetooth-kompatiblen Lampen als Philips Hue White für 19,99 Euro, als White Ambiance für 29,95 Euro und als White & Color Ambiance für 59,95 Euro. Für weitere Hue Produkte könnt ihr gerne bei unserem Test der Philips Hue Play Lighbar oder bei unseren News zu Einschlaf- und Weck-Routinen durch Philips Hue vorbeischauen.

Quellen
Michael Faßbender Michael Faßbender

...ist für den Videoschnitt bei Allround-PC zuständig. Außerhalb der Arbeit studiert er Asienwissenschaften und Japanisch an der Universität Bonn.

^