Xiaomi teasert Redmi-Smartphone mit 64 MP Kamera an

Unklar ist, wer den Sensor stellt 2 Min. lesen
News xiaomi  / Robin Cromberg

Xiaomi teasert die Kamera ihres nächsten Redmi-Smartphones an, welches mit 64 Megapixel die Messlatte für Smartphone-Kameras höher legen soll.

Vier Kameralinsen und 64-MP-Sensor

In einem neuen Teaser preist Xiaomi die Kamera des nächsten Smartphones seiner Tochermarke Redmi an, zudem lassen sich der Grafik einige Informationen entnehmen. So weisen vier Kamerablenden dezent auf eine vierfache Kamera-Lösung hin. Deutlich unmissverständlicher ist die große Ziffer 6400 (6400万 = 64.000.000 Pixel?) zu verstehen, mit der auf die Auflösung von 64 MP angespielt wird. Bislang waren 48 Megapixel das höchste der Gefühle bei Smartphone-Kameras, doch das könnte sich schnell ändern.

Xiaomi Redmi mit 64 MP(Bildquelle: Redmi @ Weibo)

Erst vor wenigen Wochen stellte Samsung den Isocell Bright GW1 vor, der erstmals eine derart hohe Auflösung bietet. Ob das nächste Redmi-Gerät diesen Sensor verwenden wird, ist bislang jedoch unklar. Zumal Xiaomi bereits hinsichtlich des kommenden Mi Mix 4 dementierte, den Kamerasensor aus Südkorea zu verbauen. Vergangene Mi-Geräten verwendeten meist Sony-Sensoren, so etwa den IMX586 mit 48 MP beim Xiaomi Mi 9. Ob Mi Mix 4 und das bislang namenlose Redmi-Gerät nun auf einen Samsung-Sensor oder eine alternative Lösung setzen werden, bleibt abzuwarten.

Egal von wem der Sensor nun kommt, Redmi lässt keine Zweifel daran, wohin die Reise gehen soll. Eine Teaser-Aufnahme mit besagtem 64-MP-Sensor zeigt eine Katze sowie eine Vergrößerung ihrer Augen. An diesem Beispiel-Bild lässt sich der enorme Detailgrad der neuen Smartphone-Kamera erkennen.

Xiaomi Redmi mit 64 MP Beispielbild mit Katze(Bildquelle: Redmi @ Weibo)

Allerdings bedeuten mehr Megapixel nicht unbedingt ausschließlich höhere Auflösungen. Durch Techniken wie das Pixel Binning können hochauflösende Sensoren auch dazu verwendet werden, mehrere Pixel zu einem einzelnen Pixel zusammenzulegen. So verringert sich die Auflösung zugunsten einer deutlich gesteigerten Lichtempfindlichkeit. Ein Modus, der die volle Auflösung ausreizt, lässt sich in den meisten Fällen zusätzlich auswählen.



Quelle : Redmi auf Weibo


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.