.f43255 Anzeige
.f43255 .f43255

Erste Fotos des Samsung Galaxy Note 20 und der Galaxy Watch 3

Zudem Galaxy Unpacked bestätigt
Samsung Themen
Zum Samsung Galaxy Note 20 Ultra sowie zur Galaxy Watch 3 sind erste Fotos aufgetaucht, die die neuen Produkte zeigen. Die finalen Designs des Smartphones und der Smartwatch sind dadurch enthüllt. Außerdem verkündete Samsung den Termin des Unpacked-Events.

Die Galaxy Note 20-Serie und die neue Galaxy Watch 3 werden erst zu einem Unpacked Event erwartet, welches laut Samsung am 5. August stattfindet, doch zu beiden Neuheiten gibt es nun bereits Fotos. Die Aufnahmen des Smartphones stammen vom Twitter-Nutzer Jimmy Is Promo. Sie zeigen sowohl die Front als auch die Rückseite des Note 20 Ultra. Ersichtlich ist ein glänzend schwarzer Farbton, doch seit dem kürzlich geleakten Samsung-Renderbild ist bekannt, dass das Ultra-Modell auch in einer matten, kupferfarbenen Variante erscheinen wird.

Auffällig ist das weit aus der Rückseite hervorragende Kameramodul, das große Ähnlichkeit zu dem des Galaxy S20 Ultra (Test) aufweist. Laut Jimmy Is Promo ist der S-Pen neuerdings auch als Pointer nutzbar und zudem nun links neben dem USB-C-Port verstaubar. Er verriet auf Twitter außerdem, dass erneut die Bildschirmauflösung auf Full-HD+ limitiert ist, wenn die gewählte Bildwiederholrate 120 Hertz beträgt.

Bilder zur Galaxy Watch 3


Bei der NCC, der taiwanischen Kommunikationsbehörde, ist hingegen ein Zertifizierungseintrag mitsamt Bildern der Galaxy Watch 3 aufegtaucht. Auf ihnen ist die drehbare Lünette der Smartwatch erkennbar. Abgebildet ist die 45-Millimeter-Variante mit einem schwarzen Lederarmband. Das Gehäuse der Uhr ist verhältnismäßig dick. Ebenfalls zu sehen ist das zugehörige Ladegerät, welches eine Leistung von fünf Watt bietet. Die Galaxy Watch 3 wird flach darauf gelegt, steht also beim Aufladen nicht mehr horizontal aufrecht.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Foto von Tim Metzger Tim Metzger

… schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^