Huawei Mate 40 Pro – neues Flaggschiff mit 5nm-Prozessor

Highlights: das Horizon-Display, schnelleres Laden und Stereo-Lautsprecher 3 Min. lesen
News huawei  / Leonardo Ziaja

In den letzten Wochen gab es einige Smartphone-Neuheiten, nun kommt mit dem Huawei Mate 40 Pro ein weiteres Modell dazu. Das neue Flaggschiff baut auf dem letztjährigen Modell auf, bietet aber ein paar spannende Neuerungen. Der Fokus liegt besonders auf dem neuen Kirin-Prozessor, dem verbesserten Horizon-Display und schnellerem Laden mit bis zu 66 Watt. Was hat das Gerät noch zu bieten?

Das Mate 40 Pro übernimmt das stark gekrümmte Horizon-Display vom Huawei Mate 30 Pro, welches wir uns letztes Jahr in München ansehen konnten. Die Seiten sind um 88 Grad gewölbt, wodurch die Seitenränder förmlich verschwinden. Das 6,67″ OLED-Panel löst mit 2.772 x 1.344 Pixel auf und bietet eine erhöhte Bildwiederholrate von 90 Hz. Oben links sitzen eine 13 Megapixel Frontkamera und ein 3D-ToF-Sensor in einer pillenförmigen Punch-Hole. Das Duo wird nicht nur für Selfies genutzt, auch eine 3D-Gesichtserkennung und Gestensteuerung sind mit an Bord.

Auf der Rückseite kommt eine verbesserte Leica Triple-Kamera zum Einsatz. Der Hauptsensor bietet 50 Megapixel (f/1.9), dazu gibt es eine 20 Megapixel (f/1.8) Ultraweitwinkelkamera speziell für Videoaufnahmen sowie eine 12 Megapixel (f/3.4) Telefotokamera mit Periskop-Linse und 5-fach optischem Zoom. Die vierte Linse beherbergt einen weiteren Kamerasensor, dieser wird jedoch in Kombination mit dem Laser-Fokus für einen besseren Autofokus eingesetzt. Darüber hinaus ist ein Farbtemperatursensor verbaut, der für eine möglichst natürliche Farbwiedergabe sorgen soll. Eine weitere Neuerung sind Videos in 8K-Auflösung mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Kirin 9000: der neue 5 nm Prozessor

Im Inneren setzt Huawei auf den neuen Kirin 9000 Prozessor, der zu einer der ersten Chips mit 5 nm Strukturgröße zählt. Der SoC bietet acht Kerne und taktet mit bis zu 3,13 GHz im Prime-Core. Hierzulande wird es das Mate 40 Pro mit 8 Gigabyte Arbeitsspeicher und 256 Gigabyte internen Speicher geben. Wie schon beim Huawei P40 Pro (Test) lässt sich der Speicher über eine Nano-Memory-Karte um bis zu 256 GB erweitern. Der Akku umfasst 4.400 mAh und wird nun mit bis zu 66 Watt über Huawei SuperCharge geladen. Eine Zeitangabe für eine volle Ladung macht Huawei allerdings nicht. Kabelloses Laden ist mit bis zu 50 Watt über Wireless SuperCharge möglich, ein entsprechend leistungsfähiges Ladepad vorausgesetzt.

Ein neues Feature, und fast schon eine Premiere für Huawei, sind Stereo-Lautsprecher im Mate 40 Pro. Hierfür setzt das Unternehmen nicht einfach nur auf die schmale „Hörmuschel“ am oberen Displayrand, stattdessen kommt ein zweiter Lautsprecher auf der Oberseite des Smartphones zum Einsatz. In puncto Konnektivität gibt es Wi-Fi 6 (802.11ax), Bluetooth 5.2 sowie NFC. Auch ein 5G-Modem ist natürlich mit an Bord und macht das Mate 40 Pro mit dem neuen Mobilfunkstandard kompatibel. Als Betriebssystem ist Android 10 mit EMUI 11 installiert, leider weiterhin ohne Google-Dienste. Es kommen also die Huawei Media Services (kurz HMS) mit der App Gallery zum Einsatz.

Das Huawei Mate 40 Pro startet im November in den Farben Schwarz und Mystic Silber mit einer UVP von 1.199 Euro. Für Vorbestellungen bis zum 09. November gibt es die In-Ear Kopfhörer FreeBuds Pro (Test) und sechs Monate Huawei Music gratis dazu.

Spezifikationen:

ModellHuawei Mate 40 Pro 5G
Bildschirm6,76 Zoll OLED mit 90 Hz
Auflösung2.772 x 1.344 Pixel, 456 ppi
ProzessorHiSilicon Kirin 9000 (5G)
5 nm, bis zu 3,13 GHz
GPUMali-G78 MP24 GPU
Arbeitsspeicher8 GB LPDDR5
Interner Speicher256 GB UFS 3.1, per NM-Card erweiterbar
Akku4.400 mAh
Quick-/Wireless-ChargingJa, bis zu 66 Watt / Ja, bis zu 50 Watt
KameraRückseite:
- 50 MP, f/1.9 - Hauptsensor
- 20 MP, f/1.8 - Ultraweitwinkel
- 12 MP, f/3.4 - Telefoto (5x opt. Zoom)

Front: 13 MP, f/2.4
FingerabdrucksensorJa, im Display
BetriebssystemAndroid 10 (AOSP, ohne Google-Dienste) + EMUI 11
KonnektivitätWi-Fi 6 (802.11ax), Bluetooth 5.2, NFC, 5G
SIMDual-Nano-SIM
AnschlüsseUSB Typ-C
Abmessungen158,46 x 72.8 x 8.04 mm
Gewicht212 g
FarbenSchwarz, Mystic Silber
Preis1.199 Euro UVP

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.