Pixel 5 & 4a (5G): Google verrät versehentlich Launch-Termin

Anfang Oktober sind die Pixel-Handys vorbestellbar 1 Min. lesen
News google  / Tim Metzger
Bild: Google

Google stellte kürzlich das Pixel 4a vor und teaserte gleichzeitig die 5G-Variante sowie das Pixel 5 an. Der französische Google-Blog nannte sogar, ab wann die beiden kommenden Handys vorbestellbar sind. Am gleichen Tag dürfte der Launch erfolgen.

Anfang August enthüllte Google das verspätete Pixel 4a auf den offiziellen Produkt-Blogs. Das Mittelklasse-Smartphone erscheint erst am 1. Oktober im Handel. Des Weiteren schrieb Google, dass im Herbst zwei weiteren Geräte folgen: das Pixel 5 und das Pixel 4a (5G). Beide kommen mit Unterstützung für 5G-Mobilfunk daher, doch weitere Details möchte das Unternehmen erst in den nächsten Monaten mitteilen. So steht es auf den meisten Google-Produktblogs, allerdings hieß es in der französischen Mitteilung, dass Vorbestellungen für beide Pixel-Modelle ab dem 8. Oktober möglich sind. Mittlerweile wurde dieser Zusatz auf dem französischen Google-Blog wieder entfernt, aber der ursprüngliche Text ist zurzeit noch in der Cache-Version abrufbar.

Bild: Google-Produktblog Frankreich

Weitere Neuheiten im Oktober?

Da Google in der Vergangenheit mehrfach Hardware-Events im Oktober veranstaltet hat, findet die Präsentation sehr wahrscheinlich an diesem Datum statt. Des Weiteren könnte das Unternehmen dann ebenfalls einen Android TV-Stick und einen neuen Smart-Speaker vorstellen, der den Google Home ablösen soll. Laut Roland Quandt von WinFuture erscheint der Lautsprecher vielleicht schon Ende August für circa 100 Euro. Primär geht es beim Event also um die Pixel-Smartphones.

Zur Ausstattung beider Smartphones ist derzeit kaum etwas bekannt. Das Pixel 5 ist mit einem Snapdragon 765G ausgestattet. Eventuell erhält auch das Pixel 4a (5G) diesen Prozessor, aber Google könnte sich beim Mittelklasse-Modell auch für den Snapdragon 690 entschieden haben. Näheres enthüllt Google wohl erst im Oktober.


Quellen :

9To5Google
Google (französischer Blog)
Roland Quandt (Twitter)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.