Ryzen 5000: Support für alle AMD-400-Mainboards von MSI

X470 und B450 werden unterstützt 1 Min. lesen
News msi  / Leon Klein
Bild: AMD

Besitzer von MSI-Mainboards mit B450- oder X470-Chipsätzen dürfen aufatmen. Diese werden auch AMDs Zen-3-Prozessoren unterstützen, und das unabhängig davon wie viel Platz der BIOS-Chip bietet. Die Softwareunterstützung soll im Januar 2021 an den Start gehen.

Lange Zeit war nicht klar, welche AMD-basierten Mainboards Ryzen-5000-Prozessoren überhaupt offiziell unterstützen werden. Einige Nutzer spekulierten dabei, dass manche BIOS-Chips nicht genügend Speicherplatz bieten könnten. MSI gibt nun Entwarnung.

Alle AMD 400-Mainboards von MSI sollen kompatibel sein

Das ist zumindest das Versprechen, was der Hersteller seinen Kunden gibt. MSI gibt an, voraussichtlich im Januar 2021 ein BIOS-Update online zu stellen, das die Kompatibilität von AMD-400-Boards mit Ryzen 5000 ermöglichen soll. In diesem Zug möchte der Hersteller einen genauen Veröffentlichungsplan bereitstellen, „sobald der BIOS-Code von AMD zur Verfügung gestellt wird“.

MSI-MAG-B550-Torpedo-CPU

Bild: MSI

Besonders interessant: Die Größe des BIOS-Chips scheint keine Rolle für den Endverbraucher zu spielen. Mainboards mit oder ohne „MAX“-Kennzeichnung werden gleichermaßen unterstützt.

Was ist mit der 300-Serie?

Laut MSI werden Mainboards mit den älteren 300-Chipsätzen nicht von AMD unterstützt. Falls sich an der Situation allerdings etwas ändern sollte, verspricht der Hersteller entsprechend neue Informationen zu veröffentlichen.

X570 und B550 haben das Update bereits

Nach eigener Aussage ist das notwendige BIOS-Update schon für alle MSI X570- und B550-Mainboards verfügbar. Darüber hinaus zeigt der Hersteller, dass der Support von A520-Boards zeitnah erfolgen soll.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.