TCL arbeitet an Smartphone mit herausziehbarem Bildschirm

Kommen nach Foldables jetzt Slide-Out-Smartphones? 1 Min. lesen
News tcl  / Niklas Ludwig
TCL Slide Out Smartphone Bildschirm Bild: CNET

Smartphone-Hersteller wie Huawei oder Samsung setzen vermehrt auf Falt-Smartphones. TCL scheint einen anderen Weg einzuschlagen und an einem Smartphone mit herausziehbarem Bildschirm zu arbeiten.

Slide-Out-Smartphone von TCL

Die Informationen zum TCL Smartphone mit herausziehbarem Bildschirm stammen von CNET. Die Webseite hat auch Bildmaterial zum Slide-Out-Smartphone veröffentlicht, das von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen soll.

Auf den Bildern ist ein Smartphone zu sehen, das sich im normalen Zustand nicht von herkömmlichen Modellen unterscheidet. Der Bildschirm nimmt die Vorderseite nahezu vollständig ein und besitzt abgerundete Ränder.

Im oberen rechten Bereich sitzt eine Hole-Punch-Kamera mit zwei Linsen. Auf ihrer Höhe scheint das Gehäuse unterbrochen zu sein, sodass sich das Smartphone an dieser Stelle auseinanderziehen lässt.

Flexibles Display mit Kunststoff oder Glas?

Es handelt sich wahrscheinlich um ein flexibles Display, das beim Zusammenschieben hinter dem Haupt-Display verschwindet. Der herausziehbare Teil besitzt eine eigene Rückseite, die anscheinend etwas dünner ist, damit sie hinter der Haupteinheit Platz findet.

Bisher ist nicht bekannt, welches Material den Bildschirm schützt. Falls TCL wie die Konkurrenz auf Kunststoff setzt, ist das Smartphone mit herausziehbarem Bildschirm potenziell für Kratzer anfällig.

TCL Slide Out Smartphone

TCL erreicht mit diesem Mechanismus das gleiche Ziel wie Samsung mit dem Galaxy Fold oder Huawei mit dem Mate X. Im zusammengeschobenen Zustand passt das Smartphone in die Hosentasche und lässt sich bei Bedarf auf Tablet-Größe erweitern.

Es liegen noch keine technischen Daten zum TCL Smartphone mit herausziehbarem Bildschirm vor. Weder die Display-Größe noch die inneren Werte sind bekannt, sodass noch auf die offizielle Vorstellung gewartet werden muss.

TCL soll geplant haben, sein Slide-Out-Smartphone auf dem Mobile World Congress 2020 vorzustellen. Die Mobilfunkmesse wurde allerdings aufgrund des Coronaviruses abgesagt, sodass sich die offizielle Vorstellung wahrscheinlich um einige Wochen nach hinten verschiebt.



Quelle : CNET


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.