Galaxy Book Go: Samsung-Notebook für 449 Euro mit LTE & ARM

Günstiges und kompaktes Always-Connected-Notebook 2 Min. lesen
News samsung  / Tim Metzger
Bildquelle: Samsung

Ende April stellte Samsung drei neue Galaxy Books vor, allerdings blieb die Ankündigung des zuvor geleakten Budget-Modells aus. Jetzt enthüllte der Hersteller doch noch das Galaxy Book Go. Das ARM-Notebook kostet nur 449 Euro und unterstützt LTE.

Zur neuen Notebook-Serie von Samsung gesellt sich mit dem Galaxy Book Go ein Einsteigermodell. Am 10. Juni erscheint es in Silber für 449 Euro in Deutschland. Das nächstgünstigere Gerät der Serie ist das Galaxy Book in der Grundausstattung für 679 Euro. Beim Galaxy Book Go handelt es sich um ein Always-Connected-Notebook, denn intern sitzen ein ARM-Prozessor von Qualcomm sowie ein LTE-Modem. Es misst 323,9 x 224,8 x 14,9 Millimeter und wiegt lediglich 1,39 Kilogramm.

Samsung verbaut ein 14 Zoll großes LC-Display (TFT) mit Full-HD-Auflösung. Linksseitig gibt es einen USB-C-Anschluss zum Aufladen, ein 3,5-Millimeter-Klinkenanschluss und einen MicroSD-Kartenleser. Auf der rechten Seite befinden sich ein USB-2.0-Port, nochmal USB-C und der Nano-SIM-Slot. Stereo-Lautsprecher, ein Mikrofon sowie eine HD-Webcam sind ebenfalls an Bord.

Debüt des Snapdragon 7c Gen 2

Das Notebook wird von Qualcomms Mittelklasse-SoC Snapdragon 7c Gen 2 angetrieben. Die zweite Generation des ursprünglich Ende 2019 vorgestellten ARM-Chips ist eine angepasste und schnellere Variante des Smartphone-Prozessors Snapdragon 730, der beispielsweise im Xiaomi Mi 9T (Test) oder Galaxy A71 steckt. Zwei Kern-Cluster weist die Kryo-468-CPU auf: zwei A76-Performance-Kerne mit bis zu 2,55 Gigahertz und sechs A55-Effizienz-Kerne mit unbekannter Taktfrequenz (für gewöhnlich 1,80 Gigahertz).

Dazu gibt es vier Gigabyte LPDDR4X-Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte eUFS-Massenspeicher. Abseits von LTE-Mobilfunk unterstützt das Samsung-Notebook Bluetooth 5.1 und Wi-Fi 5 (802.11 ac). Der 42,3-Wattstunden-Akku soll gemeinsam mit dem effizienten ARM-Prozessor für lange Laufzeiten sorgen. Ein 25 Watt starkes USB-C-Ladegerät liegt im Lieferumfang bei und ab Werk ist Windows 10 Home (ARM) installiert.

Bildquelle: Samsung



Quelle : Samsung (Pressemitteilung)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.