Cooler Master MasterLiquid Flux: Neue AiO-Wasserkühlung startet

Verbessertes Doppekammer-Design und neue Lüfter
News Coolermaster  /  
Bild: Cooler Master

Cooler Master beginnt das neue Jahr mit der Veröffentlichung einer neuen All-in-One Wasserkühlung. Bei dieser handelt es sich um die MasterLiquid Flux, welche mitunter ein neues Doppelkammer-Design erhalten hat – und somit ein deutliches Leistungsplus erhalten soll.

Bereits im Juli des letzten Jahres kündigte Cooler Master die neuen Flux-Wasserkühlungen auf dem Summer Summit 2021 an. Nun ist die neue AiO-Wasserkühlung endlich im Handel verfügbar. Die Preise belaufen sich auf knapp 160 Euro (240 mm) respektive 180 Euro (360 mm) für die jeweiligen Modelle. Dazu bietet der Hersteller auf die Kühlsysteme eine Garantie von insgesamt fünf Jahren.

Im Vergleich zu etwas älteren Modellen wie der ML240 Illusion (Test) von Cooler Master soll besonders die Pumpeneinheit überarbeitet worden sein, sodass diese kompakter und leistungsstärker ausfällt. Hier wird nun auf ein neues Doppelkammer-Design gesetzt, welches die Durchflussrate und die Kühlleistung verbessern soll. Zudem kommt eine vergrößerte Kupferbasis für eine bessere Wärmeübertragung zum Einsatz.

Weiterhin wurden die Lamellenabstände des Radiators verkleinert sowie die verwendeten Lüfter umgestaltet. Dabei handelt es sich nun um Air-Balance-Lüfter mit einer erhöhten Drehzahl von 2.300 RPM sowie einem Zero-RPM-Modus. Dieser schaltet die Lüfter bei niedriger Last ab, muss aber von einer entsprechenden Software wie Asus AI Suite, ASRock Motherboard Utility oder dem MSI Center unterstützt werden.

Sowohl die Pumpe als auch die verbauten Lüfter verfügen außerdem über eine adressierbare RGB-Beleuchtung, welche sich über die MasterPlus+ Software steuern lässt. Hierfür liefert Cooler Master bereits ein Adressable Gen 2 RGB-Controller mit, über den die einzelnen Komponenten miteinander verbunden werden können.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Arian Krasniqi …ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft. Neben der Arbeit studiert Arian an der RWTH Aachen Umweltingenieurswissenschaften.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.