Seasonic Angebot zu computex Anzeige
Seasonic Angebot zu computex Seasonic Angebot zu computex

Samsung SSD 990 Pro: PCIe-5.0-SSD durch PCI-SIG bestätigt

Mehr als 13 GB/s lesend?

Bei einer südkoreanischen Behörde wurde eine noch unangekündigte Samsung-SSD gelistet. Es handelt sich höchstwahrscheinlich um die Samsung SSD 990 Pro. Mit jenem Modell dürfte der Hersteller eine PCIe-5.0-SSD im Consumer-Segment einführen.

Update vom 15. August:

Wie Videocardz berichtet, wurde die Samsugn 990 Pro von der PCI-SIG als PCIe 5.0 x4 konforme Add-In-Karte gelistet. Das PCI-SIG ist ein Konsortium der Elektronikindustrie, welches unter anderem Technologien wie PCI Express spezifiziert – und somit auch den neuen PCIe 5.0 Standard. Und hierüber wurde nun neben dem Produktnamen auch der Fakt bestätigt, dass Samsung die 990 Pro als Consumer-Speicher mit Gen5-Spezifikationen an den Start bringen wird.

Quelle: Screenshot (PCI-SIG)

Welche effektiven Geschwindigkeiten (Lesen/Schreiben) die neue Samsung-SSD erreichen wird, ist aktuell noch unklar. Auch die geplanten Speicherkonfigurationen wurden noch nicht enthüllt. Da PCIe 5.0 (x4 angebunden) jedoch über bis zu 32 Gbit/s Bandbreite verfügt, dürften Übertragungsraten von bis zu 13.000 MB/s möglich sein.

Ursprünglicher Beitrag vom 3. August:

In der Datenbank der südkoreanischen National Radio Research Agency wurden die Modellnummern MZ-V9P2T0 und MZ-V9O1T0 gelistet. Sie werden Samsung-SSDs zugeordnet und den Modellnummern zufolge handelt es sich um die 2-Terabyte- und 1-Terabyte-Variante der Samsung SSD 990 Pro. Die aktuelle Samsung SSD 980 Pro (2 TB) trägt die Modellnummer MZ-V8P2T0. Der südkoreanische Hersteller stellte die 980 Pro (Test) im Januar 2020 auf der CES als eine der ersten PCIe-4.0-SSDs vor.

Das Nachfolgemodell 990 Pro dürfte auf PCIe 5.0 setzen, zumal im Herbst mit Intel Raptor Lake und AMD Ryzen 7000 neue Prozessoren mit entsprechender Unterstützung erscheinen. Samsung hat bereits im Enterprise-Segment eine PCIe-5.0-SSD namens PM1743 veröffentlicht, die rund 13 Gigabyte pro Sekunde erreicht.

Womöglich Kühlkörper inklusive

Anstelle des E3.S-Formfaktors des Enterprise-Pendants wird die 990 Pro wohl im Format M.2 2280 daherkommen. Aufgrund der höheren Leistung ist auch eine stärkere Wärmeentwicklung zu erwarten. Vermutlich liefert Samsung die SSD daher direkt mit einem Kühlkörper aus. Eventuell könnte das kommende Consumer-Modell die Geschwindigkeit der PM1743 sogar übertreffen, doch dies bleibt abzuwarten. Die PCIe-4.0-basierte 980 Pro schaffte lesend maximal 7 GB/s und schreibend 5,5 GB/s.

Wann Samsung die neue PCIe-5.0-SSD präsentieren wird, ist derzeit unklar. Möglich wäre wieder eine Vorstellung zur CES im Januar 2023, aber auch ein früherer Start ist aufgrund der neuen PC-Plattformen nicht auszuschließen.

Beitrag erstmals veröffentlicht am 03.08.2022

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Foto von Tim Metzger Tim Metzger

… schreibt seit 2020 für Allround-PC zu Technik aller Art und hat schon in jedem Ressort Artikel verfasst. Abseits des Redakteur-Jobs studiert Tim Technikjournalismus an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^