.G99756 Anzeige
.G99756 .G99756

Apple legt Fokus auf OLED: Faltbares iPad wohl noch in weiter Ferne

Vorerst kein faltbares iPad!
Apple

Bei Apple gibt es beinahe wöchentlich neue Informationen zu kommenden Produkten. Trotz früherer Spekulationen über ein faltbares iPad im Jahr 2024 scheint Apple allerdings andere Prioritäten setzen zu wollen. Ein Bericht von Nikkei Asia deutet darauf hin, dass das Unternehmen derzeit keine konkreten Pläne für ein faltbares Tablet hat.

Stattdessen richtet der Konzern aus Cupertino seine Aufmerksamkeit wohl auf die Einführung von OLED-Displays in der iPad-Reihe. Entgegen der Prognose des Analysten Ben Wood und DigiTimes, die ein faltbares iPad bereits für das nächste Jahr in Aussicht stellten, legt Apple momentan wohl den Schwerpunkt auf die Umstellung seiner iPad-Modelle auf OLED-Displays. Konkret soll es sich dabei um die Pro-Modelle handeln, wie Bloomberg bereits vor einiger Zeit berichtet hat.

Apple iPad 2022 Tablet Display

Apple iPad (2022) mit 10,9″

Ideal für Notizen, zum Schreiben und für die Uni: Mit dem iPad (2022) bietet Apple ein Mittelklasse Tablet an, das vor allem für Studierende interessant ist. Das Gerät bietet ein 10,9″ LCD, einen Apple A14 SoC sowie 64 GB Speicher.

Fokus auf OLED-Technologie

Obwohl die Umsetzung eines faltbaren iPads durchaus spannend wäre, bleibt sie vorerst scheinbar nur eine Idee. Apple hat laut Nikkei Asia „keine konkreten Pläne“ für die Entwicklung eines solchen Geräts. Die Möglichkeit der Herstellung faltbarer iPads wird erst in Betracht gezogen, nachdem die vollständige Umstellung auf OLED-Displays abgeschlossen ist. Ein früherer Bericht lässt vermuten, dass frühestens 2025 mit einem faltbaren Gerät von Apple zu rechnen ist, sei es ein iPhone, iPad oder Laptop – lassen wir uns also überraschen.

Inwieweit sich diese Informationen als wahr herausstellen, bleibt vorerst abzuwarten. Bei Apple gibt es immer wieder anhaltende Spekulationen und Gerüchte, die möglicherweise mit Absicht gestreut werden, um ein gewisses Interesse bei Kunden zu wecken und gleichermaßen Verwirrung zu stiften.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^