Asus 70 Euro Cashback Aktion Anzeige
Asus 70 Euro Cashback Aktion Asus 70 Euro Cashback Aktion

Asus ROG Ally: iFixt lobt leichte Reparierbarkeit des Gaming-Handhelds

Modularer Aufbau macht's möglich!

Die Reparatur-Spezialisten von iFixit haben ein Video veröffentlicht, in dem das Asus ROG Ally in seine Einzelteile zerlegt wird. Dabei wurde vor allem die leichte Reparierbarkeit gelobt, wobei vereinzelt auch das Steam Deck übertroffen wurde.

Bereits das Steam Deck soll im Vergleich zu anderen Gaming-Handhelds deutlich reparabler ausfallen. Hierfür sorgt mitunter die Partnerschaft mit iFixit, die ausführliche Reparaturanleitungen und offizielle Ersatzteile für die Konsole anbieten. Auch das Asus ROG Ally zeigte sich in unserem ausführlichen Test als vergleichsweise leicht reparierbar, vor allem das einfache Öffnen ist hier von Vorteil. Nun hat sich iFixit auch die Asus-Konsole vorgeknöpft und aufgeschraubt. Dabei kam man zu einem weitestgehend positiven Schluss und lobte den Handheld für seinen zugänglichen Aufbau.

Besonders der Akku-Tausch scheint im Vergleich zum Steam Deck deutlich leichter auszufallen. Während die Batterie im Valve-Handheld fest verklebt ist, lässt sich der Akku im Ally ohne größeren Aufwand entfernen. Demnach ist es nur notwendig, sechs Schrauben und wenige Laschen zu lösen. Einziges Problem an dieser Stelle: Bisher bietet Asus keine offiziellen Ersatzteile für das Ally an. An dieser Stelle bleibt zu hoffen, dass sich dies in näher Zukunft ändern wird.

Leicht ausgetauscht: Die M.2-SSD des Ally

Auch soll der Austausch der SSD im M.2-2230-Format ähnlich simpel vonstattengehen. Wie auch der Heatsink, die Lüfter und die Joysticks ist diese nur mithilfe von wenigen Schrauben befestigt. Somit lässt sich der SSD-Speicher schnell auf bis zu zwei Terabyte upgraden. Natürlich gibt es ebenfalls Kritik, denn der Bildschirm ist mittels einer Klebebefestigung angebracht, wodurch sich das Entfernen bzw. Austauschen als äußert mühselig herausstellt. Hierfür war im Teardown-Video ein Skalpell und ein Plektrum notwendig, eine Bruchgefahr besteht aber trotz allem.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * oder markierte Links sind „Affiliate-Links“. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi Redakteur

Seit 2021 schreibt er News und Artikel für Allround-PC und kommt ursprünglich aus dem Bereich der Hardware-Komponenten. Inzwischen berichtet er aber auch über verschiedene Gadgets, Smartphones sowie Tablets und informiert als ehemaliger Umwelt­ingenieursstudent über Neuheiten im Bereich der PV-Technik.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^