.E36527 Anzeige
.E36527 .E36527

EcoFlow PowerOcean DC Fit: Energiespeichersystem für Solaranlagen

Neuer EV Charger mit 11 kW
Ecoflow Themen

EcoFlow hat im Rahmen der Solar Solutions 2023 in Düsseldorf PowerOcean DC Fit vorgestellt, wobei es sich um ein Solarspeichersystem handelt. Daneben wurde außerdem der Home Energy Manager PowerInsight und das EV-Ladegerät PowerPulse gezeigt.

Aktuell findet in Düsseldorf die Solar Solution 2023 statt, bei der verschiedene Hersteller aus der Solar-Branche vertreten sind. Hierzu zählt auch das Unternehmen EcoFlow, das vor allem für seine Powerstations (Test: Delta Mini) bekannt ist. Inzwischen bietet der Hersteller aber auch smarte Gadgets wie die Wave 2 (Test) an, wobei auch Speichersysteme seit Kurzem zum Portfolio gehören. Zur ees 2023 hatte EcoFlow das Heimspeicher-Solarsystem PowerOcean vorgestellt, das eine Basiskapazität von 5 kWh bietet.

Heimspeichersystem vor einer Hauswand. Im Hintergrund Solaranlage auf Dach.
PowerOcean-Heimspeicher (Bild: EcoFlow)

PowerOcean DC Fit für bestehende Solaranlagen

Mit PowerOcean DC Fit wurde auf der Solar Solutions ein alternatives System genauer vorgestellt. Das Speichersystem richtet sich vor allem an Personen, die bereits eine Solaranlage besitzen. Dabei lässt sich die Speicheranlage einfach in das bestehende System integrieren. Ein separater Speicher-Wechselrichter ist hier nicht notwendig. Zudem ist der DC Fit Speicher mit einer Vielzahl von derzeit auf dem Markt erhältlichen Solar-Wechselrichtern kompatibel.

Analog zum normalen PowerOcean kann DC Fit von 5 kWh auf bis zu 15 kWh erweitert werden. Das System kann außerdem direkt an die Solarmodule angeschlossen werden, wodurch die Komplexität der AC-Verkabelung wegfällt. Dadurch wird der Aufbauprozess laut EcoFlow erheblich vereinfacht. Eine Netzanschlussgenehmigung ist ebenfalls nicht notwendig.

PowerInsight und PowerPulse

Mit PowerInsight hat EcoFlow einen Home Energy Manager vorgestellt, über den der Energieverbrauch des Haushalts in Echtzeit überwacht werden kann. Über ein 10-Zoll-Touch-Display kann der Verbrauch verwaltet werden, wobei angeschlossene Geräte direkt angesteuert werden können, um die Energieeffizienz zu optimieren. Darüber hinaus bietet der Hersteller demnächst mit dem PowerPulse EV Charger ein Ladegerät für Elektrofahrzeuge an, das mit bis zu 11 kW laden kann.

Bilder: EcoFlow

Verfügbarkeit ab 2024

Sowohl der PowerInsight Manager als auch der PowerPulse EV Charger werden Anfang 2024 erscheinen. Das PowerOcean DC Fit wird wiederum ab April 2024 verfügbar sein. Zu den Preisen der einzelnen Produkte ist bisher nichts bekannt.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^