MSI Dragons Dogma Anzeige
MSI Dragons Dogma MSI Dragons Dogma

Samsung Galaxy S23: Hier könnt ihr die Smartphones bestellen

Neue Top-Smartphones im Android-Lager

Samsung hat endlich die neuen Galaxy-Smartphones enthüllt: Auf dem Unpacked-Event am Mittwochabend hat Samsung die Galaxy S23-Serie offiziell vorgestellt. Ab dem 17. Februar werden die ersten Kund*innen die neuen Geräte in den Händen halten dürfen. Die Geräte lassen sich allerdings bereits jetzt bei verschiedenen Händlern vorbestellen. Wir zeigen euch, wo ihr euch ein Samsung Galaxy S23 vorbestellen könnt.

Die Samsung Galaxy S23-Serie ist offiziell: Alle drei Smartphones setzen auf den neuen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2, der jedoch in einer leicht übertakteten Version zum Einsatz kommt. Viele Nutzer*innen werden sich dabei wohl über das Ende des hauseigenen Exynos-SoC freuen. Abseits davon gilt bei den neuen Flaggschiffen klar das Motto „Evolution statt Revolution“, denn größere Änderungen gegenüber den Vorgängern gibt es kaum. Am interessantesten ist dabei das neue Ultra-Modell mit seinem 200 MP ISOCELL HP2-Kamerasensor.

Ab heute, dem 1. Februar, können die verschiedenen Modelle der Galaxy S23-Serie vorbestellt werden. Inzwischen listen mehrere Händler, darunter auch Amazon, die neuen Smartphones. Zum Start gibt es zudem eine spannende Vorbesteller-Aktion: Wer eins der Geräte vorbestellt, erhält als Bonus die doppelte Speicherkapazität. Auch eine Trade-In-Aktion wird angeboten, bei der ihr euer altes Smartphone einschicken könnt.

Update: Samsung Galaxy S23-Serie ab sofort verfügbar

Ab sofort kann die Galaxy S23-Serie regulär im Handel erworben werden. Alle Geräte der Serie können nun normal bei den verschiedenen Händlern bestellt werden, ohne allzu lang auf die Lieferung warten zu müssen. Ein Highlight der Serie ist unter anderem die Verwendung des Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2, der diesmal auch in Europa zum Einsatz kommt. Auch die 200-MP-Kamera des S23 Ultra konnte in ersten Tests bereits überzeugen.

Bei Amazon vorbestellen:

Bei Saturn vorbestellen:

Die günstigste Variante des Galaxy S23 (128 GB) geht für 949 Euro an den Start, während der das Plus-Modell (256 GB) mindestens 1.119 Euro kostet. Besonders teuer wird es aber beim Ultra, denn Samsung verlangt für die 256 GB Variante rund 1.400 Euro. Wer 512 GB Speicherplatz haben möchte, muss bereits 1.579 Euro auf den Tisch legen.

Beitrag erstmals veröffentlicht am 01.02.2023

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^