MSI Dragons Dogma Anzeige
MSI Dragons Dogma MSI Dragons Dogma

Goodbye Stadia: Google schaltet Bluetooth für Controller frei

Ein weiteres Produkt auf dem Google-Friedhof

Im Rahmen der Game Developers Conference 2019 hat Google den Streaming-Dienst Stadia erstmals gezeigt. Damals ging Stadia mit großen Erwartungen an den Start, denn Google wollte immerhin Milliarden an Gamer ansprechen. Dass diese Ziele hochgesteckt waren, zeigte sich schnell.

Nachdem Google seinen Cloud-Gaming-Dienst Stadia im Januar 2023 bereits abgeschaltet hatte, gab es die Chance für alle Besitzer eines Stadia-Gamepads den Bluetooth-Modus zu aktivieren. Bis zum 31. Dezember 2023 sollte man dem Controller ein entsprechendes Update verpassen können und musste dafür lediglich auf diese offizielle Google-Webseite gehen. Die Webseite leitet euch dann durch den Umstellungsprozess, damit ihr das Gamepad in Zukunft auch weiterhin zum Zocken nutzen könnt.

Google Pixel 8 Pro Smartphone in Bay (Blau).

Google Pixel 8 Pro

Das neue Flaggschiff-Smartphone von Google sticht nicht nur mit seiner überarbeiteten Kamera, sondern auch neuen KI-Funktionen, dem neuen Tensor G3 Chip sowie dem extrem hellen OLED-Bildschirm hervor.

Anstelle die Frist für das Update auslaufen zu lassen, hat das Unternehmen in aller Stille die Frist um ein Jahr verlängert. Besitzer eines Stadia-Controllers können nun bis zum 31. Dezember 2024 den Modus-Wechsel ihres Controllers durchführen, um ihn für andere Anwendungen weiter nutzen zu können.

Google Stadia Controller Bluetooth
Quelle: Screenshot (18.01.2023)

Der Vice President von Stadia, Phil Harrison, hat sich in einem Blogbeitrag bereits zum Aus des Streaming-Dienst geäußert. Demzufolge ist besonders das mangelnde Interesse ein Grund gewesen. Der Service konnte schlicht nicht die von Google erwartete Zugkraft erlangen. Weiterhin teilte das Unternehmen mit, dass alle Teammitglieder in anderen Bereichen untergebracht werden. Stadia reiht sich letztlich in eine lange Liste von Google Produkten ein, die eingestellt wurden. Zuletzt betraf dies auch die Pixelbook-Sparte des Herstellers.

Allround-PC Preisvergleich

Beitrag erstmals veröffentlicht am 30.09.2022

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen:
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^