.a31537 Anzeige
.a31537 .a31537

be quiet! Silent Wings 4 und Pure Wings 3 PWM werden in Weiß neu aufgelegt

Neue Lüfter zeigen sich auf der CES 2024!
be quiet! Themen

Bei be quiet! werden die Schalter auf Frost gestellt: Der Hersteller hat auf der CES 2024 in Las Vegas bestätigt, dass die Silent Wings 4 Lüfter und die Pure Wings 3 PWM Lüfter auch als weiße Farbversion erscheinen werden.

Wir haben bereits darüber berichtet, dass sowohl das be quiet! Dark Base Pro 901 (Test) als auch das Dark Base 701 (Test) als White Edition erscheinen werden. Daneben hat der Hersteller ebenfalls weiße Farbvarianten der Silent Wings 4 (Test) und Pure Wings 3 PWM Lüfter vorgestellt. Die Lüfter sollen, genauso wie die Gehäuse, ab März 2024 im Handel verfügbar sein. An den Preisen wird sich wohl im Vergleich zu den schwarzen Modellen nichts ändern.

Bilder: be quiet!

Silent Wings 4 Pro White mit Speed Switch

Technisch bleibt alles beim bekannten: Die normalen Silent Wings 4 Lüfter dürfen mit bis zu 1.600 Umdrehungen pro Minuten drehen, wobei in der High Speed Variante bis zu 2.500 RPM möglich sind. Natürlich werden auch die Pro Versionen in Weiß neu aufgelegt. Die Pro Modelle verfügen über einen Speed Switch an der Rückseite des Lüftermotors, über den die Lüftergeschwindigkeit dreistufig geregelt werden kann. Dabei können die Lüfter mit maximal 3.000 RPM drehen, wobei die Steuerung ebenfalls per PWM möglich ist.

Pure Wings 3 mit bis zu 2.100 RPM

Die Pure Wings 3 PWM zeigen sich ebenso bald in einem weißen Farbgewand. Dabei legt der Hersteller sowohl die normalen PWM als auch die Highspeed Versionen neu auf. Laut be quiet! darf die 120 mm Highspeed Version mit bis zu 2.100 Umdrehungen die Minute drehen, während das 140 mm Modell maximal 1.800 RPM erreicht. Eine Besonderheit der Highspeed Modelle ist der geschlossene Regelkreis, der mit dem Tempomat eines Autos vergleichbar sein soll. Sobald der Lüfter gegen einen Widerstand arbeiten muss, erhöht die Closed-Loop-Motortechnologie automatisch die Drehzahl. Dadurch sollen konstante hohe PWM-Geschwindigkeiten erreicht werden.

Bei den PWM Versionen werden wiederum 1.600 RPM (120 mm) respektive 1.200 RPM (140 mm) erreicht. Die Lüfter verfügen über optimierte Lüfterblätter, die einen höheren Luftdruck ermöglichen. Dadurch sollen sich die Lüfter nicht nur als Gehäuselüfter, sondern auch als Radiator-Lüfter eignen. Die verschiedenen Pure Wings 3 White Modelle sind ab dem 13. Februar im Handel verfügbar, wobei für die 120 mm Versionen 13,90 Euro und für die 140 mm Modelle 14,90 Euro fällig werden.

be quiet Pure Wings 3 White
Bild: be quiet!
Allround-PC Preisvergleich

Beitrag erstmals veröffentlicht am 11.01.2024

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^