.k52004 Anzeige
.k52004 .k52004

Bluetti AC60 im Angebot: Outdoor Powerstation für 599 Euro

Anzeige Kompakter Energiespeicher mit IP Zertifizierung
Bluetti Themen

Bluetti bietet mit der AC60 einen kompakten Stromspeicher an, der mit zwei Besonderheiten aufwarten kann: Die Powerstation ist für den Outdoor Einsatz ausgelegt und kann um zusätzliche B80 Batterien erweitert werden. Aktuell bietet der Hersteller die AC60 für 599 Euro an, wodurch ihr satte 300 Euro sparen könnt. Auch die Bundles mit B80 Batterie sind reduziert erhältlich.

Im Juni 2023 hat Bluetti mit der AC60 (Test) eine erste Powerstation auf den Markt gebracht, die mit einer IP-Zertifizierung daherkommt. Der Energiespeicher verfügt über eine IP65 Zertifizierung, wodurch das Gehäuse staub- und wasserfest ist. Laut Zertifizierung ist die AC60 vollständig staubdicht, sodass kein Staub ins Innere gelangen kann. Somit kann die Powerstation problemlos am Strand abgestellt werden, um zum Beispiel einen mobilen Kühlschrank zu betreiben. Daneben ist auch der Einsatz auf Baustellen denkbar, auf denen es in der Regel äußerst staubig vorgeht. 

Zudem ist die Powerstation vor Strahlwasser aus allen Richtungen geschützt. Dadurch eignet sich die AC60 besonders für Personen, die nach einer Powerstation für den nächsten Camping Trip suchen. Dank IP-Rating handelt es sich selbst bei Wind und Wetter um eine zuverlässige Stromquelle. Die wetterfeste Powerstation kann schließlich bedenkenlos im Wald oder auf dem Feld aufgestellt werden, um verschiedene Geräte zu betreiben oder um Akkus aufzuladen.

Bluetti AC60 Powerstation mit B80 Erweiterungsakku Test Review 15

Aktuell bietet der Hersteller die AC60 für 599 Euro im eigenen Onlineshop an. Daneben ist auch das Bundle aus Bluetti AC60 und B80 Batterie günstiger erhältlich. Derzeit erhaltet ihr das Set bereits für 1.158 Euro. Die Bluetti AC60 wurde außerdem von Trusted Reviews in der Kategorie „Beste Powerstations“ ausgezeichnet. Doch was hat die Powerstation, abseits von einer IP65 Zertifizierung, technisch zu bieten?

Bluetti AC60 Powerstation + B80 Batterie

Bluetti AC60 für 599 Euro

Bei der Bluetti AC60 handelt es sich um eine erweiterbare Powerstation mit einer Grundkapazität von 403 Wh. Auf Wunsch können bis zu zwei B80-Batterien mit einer Kapazität von jeweils 806 Wh angebunden werden.

Bluetti AC60: Erweiterbare Powerstation mit LFP Zellen

Bluetti setzt hier auf widerstandsfähig LiFePO₄ (Lithium-Eisen-Phosphat) mit einer Grundkapazität von 403 Wh. Optional kann die AC60 um bis zu zwei B80-Batterien erweitert werden. Hierbei handelt es sich um wetterfeste Zusatzakkus mit einer Kapazität von je 806 Wh. Der Anschluss erfolgt über ein spezielles Batteriekabel, das dem Lieferumfang beiliegt.

Im Vergleich zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus ermöglichen LFP-Akkus einen höheren Grad an Sicherheit, denn selbst schwere mechanische Einwirkungen sorgen nicht für eine thermische Verselbstständigung. Zudem kann die Powerstation laut Bluetti über 3.000-mal aufladen, bevor die Akkukapazität auf unter 80 Prozent sinkt. Das Aufladen geschieht dabei per Kaltgerätekabel mit bis zu 600 Watt. 

Bluetti AC60 Powerstation mit B80 Erweiterungsakku

Maximal 600 Watt Ausgangsleistung

Auch anschlussseitig hat die Powerstation, besonders zusammen mit den optionalen Batterien, einiges zu bieten. An der AC60 selbst lassen sich zwei Schuko-Steckdosen mit einer Ausgangsleistung von 600 Watt finden. Dazu gibt es 1x USB-C-Anschluss mit 100 Watt Leistung, 2x USB-A-Ports mit 15 Watt und einen 12 V DC Ausgang. Zusätzlich kann der Speicher Smartphones per Wireless Charging wieder aufladen. Die B80 Batterien bieten zusätzliche USB-C, USB-A und 12V/10A Anschlüsse.

Aufladen per Solar

Sobald die Powerstation leer ist, kann diese über ein Kaltgerätekabel wieder aufgeladen werden. Es gibt jedoch eine alternative Lademöglichkeit, die den Outdoor-Faktor erneut unterstreicht. Optional kann die AC60 mithilfe von Solarmodulen innerhalb von 2,5 Stunden wieder aufgeladen werden. Geeignet hierfür sind die Bluetti PV200 Solarmodule, bei denen es sich um faltbare Paneele mit 200 Watt Ausgangsleistung handelt. Die PV200 Module kosten 399 Euro (hier kaufen), erreichen eine Effizienz von 23,4 Prozent und nutzen monokristalline Zellen.

Kompakter Aufbau: Powerstation für den Rucksack

In unserem Test überzeugte die Bluetti AC60 primär durch ihren kompakten Aufbau, durch den die Powerstation auch locker in einem Rucksack transportiert werden kann. Zudem verbaut der Hersteller einen praktischen einklappbaren Griff, mit dem sich der Stromspeicher leicht tragen lässt. Das Gewicht gibt der Hersteller außerdem mit 10 Kilogramm an.

Bluetti AC60 Powerstation mit B80 Erweiterungsakku wird getragen

Hinzu kommt eine hochwertige Verarbeitung sowie eine gut durchdachte und leise Kühlung. Lobenswert ist außerdem die App Steuerung, für die kein Bluetti Account notwendig ist. Im “Offline Modus” kann die eingeschaltete AC60 einfach ausgewählt und gesteuert werden. Die App bietet zudem einige Funktionen, wie etwa die Leistungssteigerung, mit der man die Ausgangsleistung verdoppeln kann. Ein kleineres Highlight ist das integrierte LED Licht, das Nachts den Weg ausleuchten kann.

Allround-PC Preisvergleich

Beitrag erstmals veröffentlicht am 29.01.2024

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^