.e68398 Anzeige
.e68398 .e68398

KFA2 GeForce RTX 4070 Ti Super EX Gamer startet für 949 Euro

Neues Custom-Modell für die "Super" Grafikkarte
kfa2 Themen

Anfang des Jahres hat Nvidia im Rahmen der CES 2024 die RTX 4000 Super Serie offiziell vorgestellt. Nachdem vor ein paar Wochen die GeForce RTX 4070 Super den Markt erreicht hat, folgt nun die GeForce RTX 4070 Ti Super. Pünktlich zum Launch hat auch KFA2 ein erstes Custom-Modell präsentiert.

Hierbei handelt es sich um die KFA2 GeForce RTX 4070 Ti Super EX Gamer 1-Click OC, die auf dem bekannten Triple-Fan-Kühler basiert. Entsprechend kommt hier der wuchtige Triple-Slot-Kühler zum Einsatz, der mit einer schicken ARGB-Beleuchtung aufwarten kann. Laut Hersteller werden hier die neuen WINGS 2.0 Lüfter genutzt, die einen verbesserten Airflow und einen höheren Luftdruck erzeugen können. Außerdem soll das spezielle Doppelkugellager für eine erhöhte Ausfallsicherheit sorgen. 

KFA2 GeForce RTX 4070 Ti Super EX Gamer 1-Click OC mit Zubehör
Bild: KFA2

AD103 Chip und 16 GB VRAM

Unter der Haube werkelt jetzt der AD103-Grafikchip, der ursprünglich für die GeForce RTX 4080 (Test) bestimmt war. Die GPU wurde im Vergleich etwas beschnitten und bietet in der RTX 4070 Ti Super 8.448 Shadereinheiten, die im Boost mit bis zu 2.640 MHz takten dürfen. Dazu gibt es zudem mehr Videospeicher, denn dieser wächst von 12 auf 16 Gigabyte GDDR6X an. Der Speicher wird über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden, das eine Bandbreite von 672 GB/s erreicht. 

Eine Besonderheit des KFA2 Modells ist die Möglichkeit, Farben und Modi über die Xtreme Tuner App anzupassen. Dadurch kann die Grafikkarte zum Beispiel über die mobile App übertaktet werden. Zudem kann die Beleuchtung per Allsynq-Feature mit den ARGB-Effekten des Systems synchronisiert werden.  

Ab sofort verfügbar

Die KFA2 GeForce RTX 4070 Ti Super EX Gamer 1-Click OC ist ab sofort verfügbar und wandert für 949 Euro über die Ladentheke. Damit gehört die Grafikkarte eher zu den teureren Modellen. Die günstigsten Custom-Karten starten bereits bei 869 Euro. Für die non-Super Variante der KFA2 Grafikkarte werden aktuell rund 799 Euro (hier kaufen) fällig.

Allround-PC Preisvergleich

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen
Arian Krasniqi Profilbild Arian Krasniqi

…ist seit 2021 Teil des Teams und befasst sich vor allem mit Hardware-Komponenten sowie mit weiteren technischen Neuheiten. Auch aktuelle Spiele auf PC und Konsole gehören zu seiner Leidenschaft.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^