Logitech Signature M650: Kabellose Mäuse im Test

Kabellose Maus mit 2 Jahren Laufzeit und leisen Tasten
Logitech  / Robin Cromberg

Nach den Luxus-Modellen MX Master 3 und MX Anywhere 3 stellt Logitech mit der Signature M650 eine kabellose Büro-Maus der Mittelklasse vor. Zum Preis von rund 45 Euro hat die in mehreren Größen erhältliche M650 einen achtbaren Funktionsumfang vorzuweisen.

Design & Verarbeitung

Ihre Umverpackung tut der Logitech Signature M650 Unrecht, denn hinter einer schnöden Blisterverpackung verbirgt sich eine recht vielseitige Maus für den Alltag. Diese Vielseitigkeit fängt schon bei der Größe an, denn die M650 ist in zwei Größen und wahlweise sogar als Linkshänder-Variante erhältlich – dann aber nur in Groß. Darüber hinaus stehen die Farben Weiß, Rosa und Dunkelgrau zur Auswahl.

Die Maus ist gänzlich aus Kunststoff gefertigt und bringt daher nur rund 100 Gramm (M) respektive 110 Gramm (L) auf die Waage. Die geschwungenen Seitenflächen sind gummiert und mit Rillen und Punkten versehen, sodass wir die Maus stets fest im Griff haben. Mir persönlich fällt die M650 an der rechten Seite ein wenig zu schmal aus, doch der Daumen findet mehr als genug Platz, ohne an die beiden Daumentasten zu stoßen. Sowohl diese Zusatz- als auch die beiden Haupttasten bieten einen komfortablen Druckpunkt und sind äußerst leise – ideal für hellhörige Umgebungen.

Auf dem Mausrücken befindet sich eine Akkustands-LED, die nach Einschalten der Maus entweder grün oder rot leuchtet. Der genaue verbleibende Akkustand kann in der Software Logi Options+ eingesehen werden. Auf der Unterseite sitzen mehrere Gleitfüße, der Ein/Aus-Schalter und eine Verbindungstaste samt Verbindungs-LED. Die untere Hälfte kann aufgeschoben werden und offenbart ein Fach für eine AA-Batterie und den USB-Empfänger, der für den Transport ganz einfach in der Maus verstaut werden kann.

Eigenschaften

Die Logitech Signature M650 wird wahlweise per Bluetooth Low Energy oder mittels des besagten USB-Empfängers angeschlossen. In beiden Fällen geht die Verbindung sehr schnell von der Hand und reißt auch bei mehreren Metern Distanz zum verbundenen Gerät nicht allzu schnell ab.

Anders als die übrigen, hochpreisigen Logitech-Mäuse sitzt in der Signature M650 kein wiederaufladbarer Akku, sondern eine auswechselbare AA-Batterie. Mit dieser soll die Maus laut Hersteller eine stattliche Laufzeit von bis zu 24 Monaten erreichen. Wie viel Akkulaufzeit tatsächlich noch bis zum nächsten Batteriewechsel bleibt, lässt sich über eine Prozentanzeige in der Software Logi Options+ ermitteln. Diese Software gibt Nutzer*innen zudem Zugriff auf den recht vielfältigen Funktionsumfang der Signature M650.

Hier können Zeigergeschwindigkeit und Tastenfunktionen geändert werden, teilweise auch spezifisch für einzelne Apps wie den Chrome Browser oder Microsoft Teams. So kann auf Wunsch ein Klick auf das Mausrad die Zeigergeschwindigkeit zwischen zwei festgelegten Werten umschalten.

Im Arbeitsalltag kann die Maus so mit hoher Funktionalität punkten. Praktisch ist auch das SmartWheel-Scrolling, also ein schnellerer Bildlauf bei abruptem Scrollen gegenüber langsamen und präzisen Bewegungen. Dabei handelt es sich im Grunde um eine Budget-Variante der SmartShift-Funktion der Modelle MX Anywhere 3 und MX Master 3, bei der auf Knopfdruck zwischen gerastertem und endlosem Scrollen gewechselt wird. Optional kann beim Scrollen mit gehaltener Daumentaste horizontales Scrollen aktiviert werden.

Fazit

Die Signature M650 ist das mit Abstand günstigste Modell unter den kabellosen Office-Mäusen von Logitech. Für 44,99 Euro (UVP)* verzichtet sie auf die Metallelemente der mehr als doppelt so teuren MX Anywhere 3, hat aber dennoch einiges auf dem Kasten.

Beim Arbeiten unterwegs und im Büro erweisen sich Funktionen wie die Scroll-Optionen, App-spezifische Tastenbelegung, nahezu lautlose Mausklicks und der verstaubare Empfänger als sehr nützlich. Auch der Verzicht auf einen integrierten Akku ist schnell verschmerzt, immerhin vergehen bis zu zwei Jahre, bis die mitgelieferte AA-Batterie ausgetauscht werden muss.

Die Größen M und L liegen jeweils sehr gut in der Hand, zudem kostet die Signature M650 in allen Farb- und Größenvarianten stets gleich viel.

Eingabegeräte
Allround-PC.com Award
01/2022
Logitech Signature M650
Empfehlung

Pro

  • leises Klicken
  • lange Batterielaufzeit
  • griffige Seitenflächen
  • viele Anpassungsmöglichkeiten per Software
  • Staufach für USB-Empfänger

Contra


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.