Google übernimmt Fossils Smartwatch-Technologie für 40 Millionen US-Dollar

Plant Google eine Pixel-Smartwatch? 1 Min. lesen
News fossil  / Niklas Ludwig
Fossil Sport Beitragsbild

Google kauft für 40 Millionen US-Dollar die Smartwatch-Technologie von Fossil. Ein Teil des Forschungs- und Entwicklungs-Teams wird im Zuge dessen zu Google wechseln.

Fossils Smartwatch-Technologie soll die aktuelle Plattform verbessern

Der Verkauf der eigenen Smartwatch-Technologie soll Fossil 40 Millionen US-Dollar einbringen und noch diesen Monat abgeschlossen werden. Zum Portfolio soll auch Technologie gehören, die sich aktuell noch in Entwicklung befindet. Um welche Technologie es sich handelt, gibt Fossil nicht bekannt. Der Hersteller nutzt wie viele Smartwatch-Anbieter Googles Wear Betriebssystem und die Snapdragon-Plattform für seine Uhren. Greg McKelvey, ausführender Vizepräsident der Fossil Group, spricht in einer Pressemitteilung von einer fortschrittlichen Technologie, die das Potenzial habe, die aktuelle Smartwatch-Plattform zu verbessern.

Einige Mitarbeiter des Forschungs- und Entwicklungs-Teams werden zu Google wechseln und dort vermutlich weiterhin an Smartwatches arbeiten. Mehr als 200 Mitarbeiter des Teams sollen weiterhin bei der Fossil Group bleiben. In den letzten Jahren waren die smarten Uhren die am stärksten wachsende Produktkategorie der Fossil Group. Die Firma hat in den letzten Jahren 14 Uhren verteilt über verschiedene Marken auf dem Markt gebracht. Neben Uhren mit einem Touch-Display gibt es auch zahlreiche Hybrid-Modelle. Diese bieten ein klassisches Ziffernblatt und werden durch Funktionen wie einen Schrittzähler und Benachrichtigungen über eingehende Nachrichten ergänzt.

Plant Google eine Pixel-Smartwatch?

Google sieht in dem Kauf eine Demonstration seines Engagements in der Wearable-Industrie, indem ein umfangreiches Portfolio an Smartwatches geschaffen werde und die Bedürfnisse der „On-The-Go-Consumer“ unterstützt würden. Welche genauen Vorteile Google sich durch den Kauf erhofft, ist nicht ganz klar. Bisher stellt Google keine Wearables her. Es ist möglich, dass das Unternehmen an einer Pixel-Smartwatch arbeitet, bestätigte Informationen stehen jedoch noch aus. Hier könnt ihr unseren Test zum Pixel 3 XL lesen.



Quelle : Fossil


Tags:
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.