Cyberpunk 2077 bekommt coolen Retro-Porsche

Johnny Silverhand fährt Porsche 911 Turbo 2 Min. lesen
News  / Benjamin Lucks
Im Spiel Cyberpunk 2077 wird es einen Porsche 911 Turbo geben.

Das Entwicklerstudio CD Projekt Red hat überraschend eine Zusammenarbeit mit Porsche bekannt gegeben. Im heiß erwarteten Action-RPG Cyberpunk 2077 wird es einen Porsche 911 Turbo im eigenen Cyperunk-Design geben. Der Wagen gehört niemand geringerem als Johnny Silverhand.

Wie? Ihr seid noch nicht heiß auf Cyberpunk 2077 und habt euch noch keinen Vokuhila oder Sidecut geschnitten? Dann holt euch das Entwicklerstudio CD Projekt Red eventuell mit seiner neusten Zusammenarbeit ab. Seid ihr nämlich Auto-Fans, könnt ihr euch auf einen Porsche 911 Turbo freuen. Der 911 Turbo war der erste Seriensportwagen, dem Porsche einen Turbolader verpasst hat und hat daher einen gewissen Legendenstatus. Das Gefährt sollt ihr im Spiel nicht nur selbst fahren können, auch in echt wird es ein limitiertes Sondermodell geben.


Dieses wird zwischen dem 15. und 22. Oktober im Porsche-Museum Stuttgart ausgestellt. Infos zum Porsche-Museum Stuttgart findet ihr hier. Alternativ könnt ihr euch den Cyberpunk-Porsche auch im oben eingebundenen Video anschauen. Neben einer neuen Lackierung, beziehungsweise Folierung, samt „Samurai“-Schriftzug am Heck gab es auch technische Upgrades. So soll es einen LiDAR-Scanner, Ortungssysteme und elektronische Außenspiegel samt Monitore im Inneren geben. Dabei hat CDPR den Porsche nicht ohne Grund mit in das Spiel aufgenommen.

Johnny Silverhand ist schon lange Porsche-Fan

Denn Cyberpunk 2077 basiert auf einem Pen-and-Paper, das erstmals im Jahr 1988 erschien. Wie CDPR in einer Pressemitteilung schreibt, wurde zwei Jahre später erstmals erwähnt, dass der Charakter Johnny Silverhand einen Porsche fährt. Im Spiel verkörpert Schauspieler Keanu Reeves die digitale Version des Charakters. Um nahe an der Vorlage zu bleiben, hat das Entwicklerstudio den Sportwagen in das Spiel aufgenommen. Spieler und Spielerinnen sollen die digitale Version des Fahrzeuges auch im Spiel durch Night City steuern können.

Somit gibt es einen weiteren Grund, sich auf den Cyberpunk-Release am 19. Oktober zu freuen. Nachdem das Entwicklerstudio das Spiel im Juli noch einmal verschieben musste, hat das Spiel erst vor kurzem endlich den Gold-Status erreicht. Somit sollten die Entwickler das neue Releasedatum auch tatsächlich einhalten können. Erscheinen wird Cyberpunk für PC, Xbox One, Xbox Series S/X, PlayStation 4 und PlayStation 5.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.