Samsung Galaxy Tab S7+: Renderbilder zum Plus-Modell

Tablet-Design enthüllt 2 Min. lesen
News samsung  / Tim Metzger
Bild: OnLeaks / Pigtou

Nachdem kürzlich bereits Renderbilder zum Galaxy Tab S7 aufgetaucht sind, gibt es nun auch welche vom Galaxy Tab S7+. Das Plus-Modell ist größer und soll eine Alternative zum iPad Pro 12.9 sein. Hier seht ihr das Design des Tablets.

Der treffsichere Leaker OnLeaks zeigte vor wenigen Tagen gemeinsam mit der französischen Webseite Pigtou das voraussichtliche Design des Galaxy Tab S7. Vom kommenden Premium-Tablet wird es allerdings auch ein größeres Plus-Modell geben. Davon seht ihr folgend Renderbilder und ein darauf basierendes Video.

Wenig überraschend ist das Design der beiden Modelle nahezu identisch. Die Maße verraten jedoch, wie viel größer das Tab S7+ ist:

  • Galaxy Tab S7: 253,7 x 165,3 x 6,3 Millimeter
  • Galaxy Tab S7+: 285 x 185 x 5,7 Millimeter

Während das reguläre Tab S7 auf ein 11-Zoll-Display setzt, bietet das Tab S7+ wohl eine Bildschirmdiagonale von 12,4 Zoll. Damit konkurrieren die Samsung-Tablets direkt mit Apples iPad Pro 11 und iPad Pro 12.9. Die Modelle der Tab S7-Serie verfügen jeweils über eine Dual-Kamera auf der Rückseite, darunter eine leichte Einbuchtung für den S-Pen und die Tasten befinden sich auf der rechten Seite im Rahmen. Gegenüber dem Galaxy Tab S6 gibt es eine neue Positionierung der Frontkamera. Sie sitzt nicht mehr im oberen Bildschirmrand, sondern nun im rechten. Dadurch sieht sie den Nutzer direkt von vorne und nicht leicht versetzt an, wenn dieser das Tablet im Querformat hält.


Die Akkukapazitäten der Tab S7-Serie

Die Spezifikationen beider Modelle sind vermutlich überwiegend gleich, doch abseits des Displays gibt es natürlich noch bei der Akkukapazität Unterschiede. Im Tab S7 ist laut einer 3C-Zertifizierung ein Akku mit einer Nennkapazität von 7.760 Milliamperestunden verbaut und für das Tab S7+ ist eine Nennkapazität von 9.800 Milliamperestunden angegeben. Die tatsächliche Kapazität des Plus-Modells soll 10.090 Milliamperestunden betragen. Dementsprechend dürfte der Akku des Tab S7 eine tatsächliche Kapazität von rund 8.000 Milliamperestunden bieten.

Samsung präsentiert das Galaxy Tab S7 voraussichtlich im August als Wi-Fi- und LTE-Variante, jedoch könnte das Tab S7+ mit 5G-Unterstützung erscheinen. Eine vorab gemunkelte Neuerung bestätigte nun übrigens auch der Samsung-Leaker Ice Universe: beide Tablets sollen 120-Hertz-Displays bieten.


Quellen :

Pigtou
Ice Universe (Twitter)
SamMobile


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.