Xbox Series S ist offiziell – und überraschend günstig

Kleinste Xbox aller Zeiten 2 Min. lesen
News microsoft  / Benjamin Lucks

Microsoft hat die Xbox Series S nach unzähligen Gerüchten offiziell bestätigt. Hierfür nutzte Microsoft die Kurznachrichtenplattform Twitter und zeigte im gleichen Zug ein Bild der neuen Konsole. Die „kleine Xbox aller Zeiten“ ist überraschend günstig und scheint ein Loch im Gehäuse zu haben.

Dass Microsoft an der Xbox Series X arbeitet, ist längst bekannt. Die neue Konsole wird der Gegenspieler zur Sony PlayStation 5 und wird im Vergleich zur aktuellen Konsolengeneration hoffentlich einen deutlichen Leistungsschub bringen. Hierdurch wird es voraussichtlich möglich sein, aufwändige Spiele wie den neuen Microsoft Flight Simulator 2020 in 4K-Auflösung zu spielen. Dass Microsoft neben der recht unförmigen Series X auch an einem kleineren Modell arbeitet, ist nun ebenfalls offiziell.


Auf Twitter schreibt Microsoft auf seinem deutschsprachigen Xbox-Account: „Dann machen wir es offiziell!“ und bestätigt endlich die Xbox Series S. Gleichzeitig nennt das Unternehmen direkt auch den Preis der neuen Konsole. Die Xbox Series S wird nur 299 Euro kosten! Die kleine Schwester der neuen Xbox scheint nur etwa so breit wie ein Xbox Controller zu sein und ist etwa doppelt so hoch.

Kein Laufwerk und ein riesiger, schwarzer Kreis

Ebenfalls bestätigt sich der Verdacht, dass die Xbox Series S kein Laufwerk besitzt. Diesen Schritt wagt auch Sony und bietet die nächste PS5 in einer digitalen Version ohne Laufwerk an. Bei solchen Geräten finden Spiele über das Internet den Weg auf die Konsolen. Bereits bei der aktuellen Generation hat Microsoft eine Konsole ohne Laufwerk mit der Xbox One S All-Digital im Portfolio. Durch den direkten Verkauf über den Xbox Store erzielt das Unternehmen einen höheren Gewinn. Wie groß allerdings der Speicherplatz bei der Xbox Series S ausfällt, ist bislang unklar.

Prominent zeigt Microsoft auch erstmals einen schwarzen Kreis, der die Oberseite der Konsole im horizontalen Modus zieren wird. Bei genauer Betrachtung scheint dieser ein Lüftungsgitter zu sein, der gleichzeitig als Designelement dient. Im Netz finden sich natürlich bereits die ersten Memes zum neuen Design und die Konsole wird beispielsweise per Photoshop als Gegensprechanlage eingesetzt. Auch auf der aktuellen Xbox One S befindet sich dort ein Lüftungsgitter, jedoch ist es nicht farblich hervorgehoben. Schon bald möchte Microsoft mehr Infos zur neuen Konsole zu verraten. Erscheinen wird zumindest die Xbox Series X voraussichtlich schon im November.



Quelle : Xbox DACH (Twitter)


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.