Huawei Watch GT 3: So sieht Harmony OS auf der Smartwatch aus

Angepasstes Design und bessere App-Unterstützung? 2 Min. lesen
News huawei  / Jonathan Kemper

Während Huawei-Fans gebannt auf die neue Huawei Watch GT 3 warten, gibt es nun einen ersten Ausblick auf das angepasste Design von Harmony OS. Bereits die Watch GT 2 Pro läuft mit einer Lite-Variante dieses Betriebssystems. Der Funktionsumfang soll deutlich größer ausfallen.

Gerüchten zufolge steht innerhalb der nächsten Monate die Enthüllung neuer Huawei-Smartwatches bevor. Sie sollen laut dem Twitter-Leaker Teme Huawei Watch 3 und Huawei Watch GT 3 heißen. Nun teilte der Leaker mutmaßliche Screenshots der neuen Benutzeroberfläche. Dabei handelt es sich um das eigens entwickelte Hongmeng OS, hierzulande besser bekannt als Harmony OS. Im April soll das Foldable Mate X2 in China ein Update auf dieses Betriebssystem erhalten und auch die kommenden Smartwatches laufen offenbar mit einer neuen Variante.

HarmonyOS soll offen sein wie Wear OS

Insgesamt scheint die Software für einen runden Bildschirm besser angepasst zu sein, der Gerüchten zufolge einen Durchmesser von 46 Millimeter (1,81 Zoll) haben soll. Pro Bildschirmseite stehen acht Icons bereit, wobei die runden Knöpfe kreisförmig angeordnet sind statt wie bislang in einer Liste. Ähnlich wie bei Googles Wear OS soll die Huawei Watch 3 mit Harmony OS ein offeneres System bieten und mehr Apps von Drittanbietern unterstützen.


Huawei Watch 3 kommt wohl frühestens im Mai

Zu den neuen Funktionen sollen EKG und eine Blutdruckmessung gehören. Mittels eSIM sei zudem auch ohne gekoppeltes Smartphone eine Internetverbindung möglich.  Viel mehr ist derzeit über die Technik nicht bekannt. Teme berichtete ansonsten nur noch, dass die Akkulaufzeit circa eine Woche betragen soll. Das war schon der Durchschnittswert, den die Huawei Watch GT 2 Pro (Test) aufstellte. Die beworbenen zwei Wochen waren nur erreichbar, wenn man die Funktionalität stark einschränkte. Vermutlich gegen Mai ist mit einer offiziellen Vorstellung der Huawei Watch 3 und der Huawei Watch 3 Pro zu rechnen.

Quellen
Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

1 Kommentar

  • Wolf Wolf

    Weiß keiner wie dick die GT3 ist? Das ist für mich ein wichtiger Punkt, oder wer will einen dicken Klotz am Arm haben?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.