Windows 11 Beta kann nun auch per ISO-Datei installiert werden

Komplette Neuinstallation auch über Wechseldatenträger möglich 1 Min. lesen
News microsoft  / Robin Cromberg
Bildquelle: Microsoft

Microsoft hat für Mitglieder des Insider-Programms dedizierte ISO-Dateien zum Download bereitgestellt, mit denen erstmals eine komplette Neuinstallation ohne Windows Update-Funktion möglich ist.

Mitglieder des Dev-Channels vom Windows Insider-Programm können Windows 11 bereits seit einiger Zeit ausprobieren, nun sind auch Mitglieder des Beta-Channels an der Reihe. Auf einer entsprechenden Download-Seite stehen ISO-Dateien zum Herunterladen zur Verfügung, wobei auch unterschiedliche Build-Versionen wählbar sind.

Per Media Creation Tool kann das Installationsimage auf einen Datenträger wie einen USB-Stick übertragen werden, von dem aus das neue Betriebssystem installiert werden kann. Der Installationsweg über eine dedizierte ISO-Datei bringt erstmals die Möglichkeit einer vollständigen Neuinstallation, zuvor war die Windows 11 Beta nur via Windows Update zugänglich. So können Interessierte beispielsweise das Installations-Setup ausprobieren, bei dem auch die Windows-Variante – also Home, Pro, Education oder Home Single Language – ausgewählt wird.

Windows 11: Mehr als Windows 10.5?

Welche Neuerungen Windows 11 bringen soll und wieso es nun anders als 2015 von Microsoft versprochen nicht bei Windows 10 als endgültiger Windows-Version geblieben ist, erklärt euch Tim in seinem Beitrag zur Windows 11 Vorstellung. In einem weiteren Beitrag erklären wir euch zudem, ob euer PC für Windows 11 bereit ist und welche Steine Microsoft besonders Nutzer*innen älterer Systeme in den Weg legt.


Quellen :

Golem.de
Windows Blog


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten
Teilen:

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.