Logitech MX Mechanical (Mini): Mechanische Tasten für den Büroklassiker

Kabellose Peripherie zum produktiven Arbeiten
News Logitech  / Robin Cromberg
Bild: Logitech

Logitech stellt mit der MX Mechanical eine neue Version der komfortablen MX-Tastaturen für den Office-Bereich vor. Diesmal sitzen unter den Tastenkappen mechanische Low Profile Tastenschalter für ein besonderes Tippgefühl. Neu ist auch die MX Master 3S, eine besonders leise Version der bekannten Büromaus.

Die neuen Slim-Tastaturen von Logitech wurden bereits Anfang Mai geleakt, nun ist es offiziell: Die funktionsreichen Office-Tastaturen der MX-Serie erhalten Zuwachs in Form eines mechanischen Modells. Ganz so flach wie die MX Keys wird die MX Mechanical aufgrund ihrer Tastenschalter natürlich nicht, deren Low Profile Format verleiht dem Neuling dennoch ein schlankes Profil.

Flache Tasten, trotz mechanischem Unterbau

Der Leak besagte zwar richtig, dass die MX Mechanical in zwei Varianten auf den Markt kommen wird, bei der kleineren MX Mechanical Mini fehlt jedoch nicht nur der Ziffernblock. Vielmehr handelt es sich um den superkompakten 60-Prozent-Formfaktor, der derzeit auch bei Gaming-Tastaturen wie der HyperX Alloy Origins 60 schwer in Mode ist. Dabei entfallen NumBlock und einige weitere Zusatztasten, während alle übrigen Tasten – im Falle der MX Mechanical Mini auch Pfeiltasten und Sechserblock – enger zusammenrücken.

Beide Varianten sind mit jeweils drei mechanischen Schaltertypen verfügbar: Neben den üblichen linearen roten gibt es blaue Schalter mit hörbarer Clicky-Schaltcharakteristik und braune Schalter mit spürbarem, aber leisem Auslösepunkt. Die flachen Tastenkappen sind in zwei Farben gehalten und mit intelligenter Tastenbeleuchtung ausgestattet, die per Annäherungssensoren aufleuchten, sobald sich die Hände nähern.

Die Logitech MX Mechanical Mini startet preislich bei 159,99 Euro UVP und ist bereits bei Amazon bestellbar. Die etwas größere Logitech MX Mechanical liegt bei 179,99 Euro UVP und ist ebenfalls bei Amazon erhältlich. Die Auslieferung scheint am 07. Juni zu erfolgen.

MX Master 3S: Professionell und leise

Zusätzlich legt Logitech die MX Master 3 als S-Modell neu auf. Das Design bleibt offenbar unangetastet, die MX Master 3S erhält aber dennoch einige Upgrades. So sollen die Maustasten 90 Prozent leiser klicken als die des Originals, um weniger Ablenkung oder Störfaktoren für Nutzer*innen und Kollegen gleichermaßen zu bieten.

Bild: Logitech

Darüber hinaus wurde die Auflösung des optischen Sensors von 4.000 auf 8.000 DPI erhöht. Der Sensor soll weiterhin auf allen Oberflächen, inklusive Glastischen, problemlos funktionieren. Ebenfalls mit dabei ist wieder das MagSpeed-Mausrad, mit dem es sich schnell und präzise durch Inhalte blättern lässt.

Sowohl die Tastaturen MX Mechanical und MX Mechanical Mini als auch die Maus MX Master 3S sind mit der Logi Options+ Software kompatibel, in der verschiedenste Einstellungen vorgenommen und Tasten neu belegt werden können. Die Logitech MX Master 3S soll für 129,99 Euro UVP in den Handel kommen.

Quellen
  • Logitech

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision ohne, das du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.