.w39900 Anzeige
.w39900 .w39900

Aldi Gaming-PC: Erazer Enforcer X10 mit GeForce RTX 4090 und Intel Core i9-13900K

Gaming-Monster in schickem In Win GehÀuse!
ALDI

Wer derzeit auf der Suche nach einem neuen und leistungsstarken Gaming-PC ist, sollte diese Woche im Aldi-Onlineshop mal die Augen offen halten. Dort wird ab dem 29. September der Medion Erazer Enforcer X10 mit GeForce RTX 4090 Gaming OC 24G und Intel Core i9-13900K angeboten. Wir zeigen euch, was der Rechner noch so auf dem Kasten hat.

Der Medion Erazer Enforcer X10 ist mit einem Intel Core i9-13900K Prozessor (hier im Test) ausgestattet, der über 24 Kerne, 32 Threads und einen Boost-Takt von max. 5,8 GHz verfügt. Kombiniert wird der Prozessor durch eine Nvidia GeForce RTX 4090 Gaming OC 24G Grafikkarte von Gigabyte mit 24 GB GDDR6X Speicher und vier Anschlüssen – dazu zählen 1x HDMI 2.1 und 3x DisplayPort 1.4.

Mit diesem Duo könnt ihr dann eine brachiale Leistung beim Zocken erwarten! Darüber hinaus sind noch 64 GB Kingston Fury Beast RGB DDR5 RAM (Test) mit bis zu 6.000 MT/s und eine 2 TB große WD BLACK SN850X SSD (Test) verbaut. All diese Komponenten versammeln sich dann auf einem Gigabyte Z790 Aorus Elite AX Mainboard.

Bilder: Medion / Aldi

Gekühlt wird die Intel-CPU des Medion Erazer Enforcer X10 übrigens von einer Alphacool Eisbaer 240 Wasserkühlung. Und für die Stromversorgung ist ein Seasonic Vertex GX-1200 (Test) verantwortlich. Die Hardware nimmt dann in einem schicken In Win 905 Gehäuse Platz, mit dem der Rechner ein richtiges Highlight in eurem Gaming-Setup sein dürfte. Für die entsprechende Konnektivität sind Wi-Fi 6, Bluetooth, ein 2.500 Mbit/s LAN-Anschluss sowie eine Vielzahl an USB-Ports vorhanden.

Der Medion Erazer Enforcer X10 ist ab kommenden Freitag im Aldi-Onlineshop für 3.849 Euro erhältlich, allerdings nur solange der Vorrat reicht – hinterlegt also im besten Fall eine Erinnerung, falls ihr am Rechner interessiert seid.

Quellen

Aus GrĂŒnden der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung mĂ€nnlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen fĂŒr alle Geschlechter.

^