.P50719 Anzeige
.P50719 .P50719

Huawei MatePad Pro 11 und MateBook D16 2024 ab sofort erhältlich

Erstes Tablet mit Satelliten-Kommunikation
Huawei Themen

Huawei bringt mit dem MatePad Pro 11 2024 ein sehr interessantes Tablet auf den Markt. Als erstes Tablet ermöglicht es eine Zwei-Wege-Kommunikation über Satelliten. Zudem wurde mit dem MateBook D16 2024 ein neues 16-Zoll-Notebook präsentiert.

Ab sofort in Deutschland verfügbar

Das Huawei MatePad Pro 11 2024 ist in Deutschland wahlweise mit 256 GB oder 512 GB Speicher erhältlich, beide Varianten haben 12 GB RAM. Die unverbindliche Preisempfehlung beläuft sich auf 999 bzw. 1.199 Euro. Das Basismodell des MateBook D16 2024 mit Core i5 ist zu einem Preis von 799 Euro erhältlich. Die Version mit Core i7 kostet 999 Euro, während das Topmodell mit Core i9 für circa 1.399 Euro angeboten wird.

Honor Magic 5 Pro Smartphone Front und Rückseite

Honor Magic 5 Pro für 799 € (-400 €)

Das Honor Magic 5 Pro verfügt über ein äußerst helles AMOLED-Display, ein vielseitiges Kamerasystem und über einen leistungsstarken Snapdragon 8 Gen 2. Dazu gibt es ganze 512 GB internen Speicher.

Das MatePad Pro 11 2024 bietet OLED-Display mit 120 Hertz, einer Auflösung von 2.560 × 1.600 Pixeln, 16:10-Seitenverhältnis und einer Peak-Helligkeit von 600 Nits. Huawei setzt beim Design des MatePad Pro 11 2024 auf bekannte Elemente, wie das Punch-Hole für die 16-Megapixel-Frontkamera. Außerdem ist das Display mit dem optionalen Huawei M Pencil kompatibel.

Kirin-Prozessor und Dual-Kamera

Im Inneren des Tablets sitzt der hauseigene Kirin-9000S-Chip, der ebenfalls im Mate X5 steckt. Verbaut ist auch ein 8.300 Milliamperestunden großer Akku, der mit bis zu 66 Watt kabelgebunden wieder aufgeladen werden kann. Das Tablet bietet zusätzlich eine 13-Megapixel-Hauptkamera und eine 8-Megapixel-Ultraweitwinkelkamera, die Videoaufnahmen in 4K erlauben.

Bilder: Huawei

Interessanterweise verzichtet das MatePad auf LTE- oder 5G-Unterstützung, fokussiert sich dafür aber auf die Satelliten-Kommunikation über das Beidou-Netzwerk. Es unterstützt Bluetooth 5.2 inklusive der hochauflösenden Audiocodecs LDAC und L2HC.

Huawei MateBook D16 2024

Ebenso hat Huawei sein Notebook-Portfolio mit dem 2024-Modell des MateBook D16 aktualisiert. Das bisherige Modell ist nahezu identisch, weist jedoch vorwiegend einen älteren Intel-Prozessor und einen kleineren Akku auf. Das neue MateBook D16 verfügt über ein 16 Zoll großes IPS-Display mit einer Auflösung von 1.920 × 1.200 Pixeln. Die Helligkeit wird mit maximal 300 Nits angegeben.

Intel-H-Prozessor der 13. Generation

Herzstück des Basismodells ist ein Intel Core i5-13420H (Raptor-Lake-Serie), ergänzt durch Intel UHD Grafik. Für anspruchsvollere Nutzer stehen alternativ Modelle mit Intel Core i7 und Core i9 sowie Intel Iris Xe Grafik zur Verfügung. Alle Varianten sind mit 16 Gigabyte LPDDR4X-Arbeitsspeicher und einer 1-Terabyte-SSD ausgestattet. Je nach Variante hat der Akku eine Kapazität von 56 oder 70 Wattstunden und kann per USB-C mit 65 Watt aufgeladen werden.

MateBook D16 2024
Bild: Huawei

In Sachen Konnektivität gibt es 1x USB3.2 Gen1 (Typ-A), 1x USB2.0 (Typ-A), 1x USB3.2 Gen1 (Typ-C) mit DisplayPort 1.2 Unterstützung, 1x HDMI und eine Kopfhörer-/Mikrofon-Buchse. Zudem bietet das MateBook D16 2024 Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.1. Als Betriebssystem setzt Huawei auf Windows 11 Home. Zusätzlich bietet das Notebook eine 1080p-Webcam, einen Fingerabdruckscanner im Powerbutton, eine vollständige Tastatur mit Nummernblock, ein Fünf-Punkt-Touchpad, Dual-Lautsprecher und Dual-Mikrofone.

Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst.

Quellen

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher, weiblicher und diverser Sprachformen (m/w/d) verzichtet. Alle Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

^