Das Xiaomi Mi 10 ist das schnellste Android-Smartphone auf dem Markt

YouTuber geht auf die Leistungsfähigkeit des neuen Flaggschiffs ein 2 Min. lesen
News xiaomi  / Michael Faßbender
Bild: Xiaomi

Das Xiaomi Mi 10 wurde Ende letzter Woche vorgestellt und ist das erste Smartphone mit dem neuen Qualcomm Snapdragon 865 SoC. Dieser soll nicht nur bis zu 20 Prozent leistungsstärker sein als der 855 Plus, sondern ermöglich nun auch 8K-Videoaufnahmen.

Smartphone für Gamer & Content Creator

Der durchschnittliche Smartphone-Nutzer schöpft die Möglichkeiten des Xiaomi Mi 10 wahrscheinlich nicht aus. Wer jedoch das Smartphone für Gaming nutzt oder gerne Videos dreht, freut sich sicherlich über die Leistungsfähigkeit des neuen Prozessors. Dieser unterstützt 8K-Videoaufnahmen und soll die derzeit beste Performance für Gaming bieten. Der Youtuber TechZG hat ein Video hochgeladen, in welchem er die Leistung des neuen Smartphones testet.

Gaming und Medien

Das Display hat zwar nur eine Bildwiederholrate von 90 Hz, jedoch lässt sich diese auch ausschöpfen. So ist es möglich, in PUBG für das Smartphone, alle Grafikeinstellungen auf das Maximum zu setzten, und dabei konstant 90 Hz zu erhalten. Dank einer Vapor Chamber für die Kühlung, soll das Smartphone auch bei langer Nutzung kühl bleiben.


Ein weiterer Vorteil soll die Punch-Hole-Kamera sein, welche von Xiaomi in der linken oberen Ecke platziert wurde. Dadurch lenkt diese während des Spielens oder dem Schauen von Videos kaum ab. Dank Stereolautsprechern ist ein Nutzer zudem nicht darauf angewiesen, Kopfhörer für ein gehobenes Audioerlebnis zu nutzen.

System

Das Öffnen von Apps ist nicht schneller geworden, da selbst Geräte mit dem älteren Snapdragon 855 diese fast augenblicklich öffnen. Die Option das Smartphone mit Face-Unlock zu entsperren ist sehr schnell, jedoch verwendet diese lediglich ein zweidimensionales Bild von dem Gesicht des Nutzers. Somit ist es also sicherer, den In-Screen-Fingerabdrucksensor zu nutzen, welcher ebenfalls sehr schnell funktioniert.

Xiaomi Mi 10

Die Pro Variante ist derzeit noch nicht erhältlich, soll jedoch mit bis zu 12 GB RAM und 50 Watt Fast-Charging kommen.

In dem Video vergleicht TechZG zudem die Render-Geschwindigkeit eines 4K-Videos mit anderen Smartphones. Dabei ist das Xiaomi Mi 10 rund 25 Prozent schneller als Smartphones mit dem Snapdragon 855+. Zum Schluss unterzieht er das Smartphone dem Antutu Benchmark, wobei das Xiaomi Mi 10 weit vor dem ROG Phone II als Sieger hervorgeht.

Das Xiaomi Mi 10 ist also nicht überraschend das derzeit schnellste Android-Smartphone auf dem Markt. Dabei hat es mit einem Preis von 530 Euro in China ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir sind gespannt, es bald selber für euch testen zu können, freuen uns aber auch schon auf den neuen E-Scooter von Xiaomi. Dieser soll auf dem beliebten M365 Roller basieren und eine Straßenzulassung besitzen.


Mit * markierte Links sind Affiliate-Links. Mit dem Kauf über diesen Link erhalten wir als Seitenbetreiber eine Verkaufsprovision, ohne dass du mehr bezahlst. So kannst du Allround-PC supporten.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.